La Nuit des Cloches

Blasorchester

La Nuit des Cloches
Die Nacht der Glocken

Fantaisie de Noël
Französische Weihnachtsfantasie

Komponist:
Musikrichtung:
Musik für Weihnachten, Fantasie
Schwierigkeitsgrad:
Unter-/Mittelstufe
Spielzeit:
00:04:30
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2641
Erscheinungsdatum:
2014

Info

Michel Carros verbindet drei bekannte französische Weihnachtsmelodien zu einer lieblichen Fantasie, die auf musikalische Weise ein zartes und festliches Glitzern in die Weihnachtszeit zaubert. Der Titel „La Nuit des Cloches“ bedeutet „Die Nacht der Glocken“, ein Hinweis auf die Feierlichkeit und Fröhlichkeit der weihnachtlichen Botschaft. Die andächtige Einleitung (Intro) symbolisiert die winterliche Landschaft der französischen Provence. Der große Mond und die unzähligen Sterne des Winterhimmels beleuchten die friedlich daliegenden Bergdörfer mit ihren kleinen Kirchen. Die „Nacht der Glocken“ hat begonnen und man hört sie von überall erklingen – ganz in der Nähe und aus der Ferne, große und kleine Glocken. In der Musik erklingen die Glocken in Form von akzentuierten Halbenoten in Quartabständen. Über diese Glockenklänge legt sich ein Fragment der bekannten Melodie von „Les Anges dans nos campagnes“ (Gloria in Excelsis Deo). Nach der Einleitung ertönt das liebliche Weihnachtslied „Il est né, le petit enfant“ (Es ist geboren, das süße Kind), das die Freude über das Wunder der Weihnacht zum Ausdruck bringt. In der Weihnachtszeit sind die Menschen ganz besonders offen und herzlich; viele Bräuche sind geprägt von Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe. Das sich anschließende Lied „Entre boef et l’âne gris” (Zwischen Ochs und grauem Esel) klingt ein wenig wehmütig. Es erinnert uns daran, in welchen ärmlichen Verhältnissen das Jesuskind in einem einfachen Stall auf die Welt kam. Doch Ochs und Esel spendeten dem Neugeborenen Wärme, sodass es nicht frieren musste. Den feierlichen Abschluss dieser stimmungsvollen Weihnachtsfantasie „La Nuit des Cloches“ bildet das Lied „La Messe de Minuit“ (Die Mitternachtsmesse). Alle Menschen kommen zusammen und feiern gemeinsam die Heilige Weihnacht. Sie singen von ihrer Liebe zum kleinen Jesuskind, begleitet von freudigem Glockengeläut in der „Nacht der Glocken“.

La Nuit des Cloches (Die Nacht der Glocken)

1. Il est né, le petit enfant
2. Entre boef et l'âne gris
3. La Messe de Minuit

Mediathek

VIDEO 23.02.2015

La Nuit des Cloches (Michel Carros)


"La Nuit des Cloches" von Michel Carros, gespielt von der BläserPhilharmonie Ostwestfalen-Lippe unter der Leitung von Thiemo ...


Info

Das könnte Sie auch interessieren ...

80,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Das Musikkorps der Bundeswehr / Christoph Scheibling CD (Compact Disc)

Bethlehem

MVSR088-2

Festliche Weihnachtsglocken, Herbei, o ihr Gläubigen (aus 27 Lieder zur Weihnachtszeit), O Sanctissima (O du fröhliche), Mentis (Kleine Adventsfantasie), Süßer die Glocken nie klingen (aus 27 Lieder zur Weihnachtszeit), Oratorio de Noel (Vier Sätze ...

Info
Michel Carros Blasorchester

La Nuit des Cloches (eXplora)

MVSR7058

Michel Carros verbindet drei bekannte französische Weihnachtsmelodien zu einer lieblichen Fantasie, die auf musikalische Weise ein zartes und festliches Glitzern in die Weihnachtszeit zaubert. Der Titel „La Nuit des Cloches“ bedeutet ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Bethlehem

MVSR2565

Unter dem Titel „Bethlehem“ hat Kurt Gäble eine musikalische Weihnachtsgeschichte zusammengestellt, die die populären Lieder „Stern über Bethlehem“, „Kleine Stadt Bethlehem“ und „In der Nacht von ...

Info
Albert Loritz / Albert Loritz Blasorchester

Europäische Weihnacht

MVSR1651

Eine festliche Konzertmusik für großes Blasorchester, in der charakteristische Weihnachtslieder aus acht europäischen Ländern vorgestellt werden, aus Deutschland, Italien, Österreich, Polen, Bulgarien, Frankreich, Finnland und ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Kinderaugen

MVSR2500

Eine musikalische Weihnachtsgeschichte für Kinder und Erwachsene Erzähler, Chor (2-stimmig, Tonumfang c'-d''), Blockflöten, Orff-Instrumente und Blasorchester. In der Blasorchester-Notenausgabe sind 5 ...

Info
Alfred Bösendorfer Blasorchester

Weihnachten in den Bergen

MVSR1780

Alfred Bösendorfer war schon immer fasziniert von der Ruhe der Berge. Und vor allem in der Weihnachtszeit scheint sich eine ganz besondere Stimmung über das Alpenland zu legen, die von innen heraus glücklich und zufrieden macht. Die ...

Info