Serenata Sentimentale

Blasorchester

Serenata Sentimentale

per violino e banda

Komponist:
Arrangeur:
Musikrichtung:
Solo für Flöte, Solo für Violine, Solo
Schwierigkeitsgrad:
Mittel-/Oberstufe
Spielzeit:
00:03:31
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR1789
Erscheinungsdatum:
1999

Info

Enrico Toselli (1883-1926) war in jungen Jahren ein erfolgreicher Konzertpianist. In späteren Jahren wirkte er in Florenz abwechselnd als Komponist, Lehrer und Pianist. Toselli heiratete 1906 Erzherzogin Luise von Österreich-Toskana, die für ihn König Friedrich August II. von Sachsen verließ; 1912 wurde die Verbindung, die außergewöhnliches Aufsehen erregt hatte, wieder gelöst.

Bekannt wurde Toselli in erster Linie durch seine „Serenade“ auf einen Text von A. Silvestri, in dem das Publikum zu Unrecht ein Abbild seines unglücklichen Schicksals sehen wollte.
Zbysek Bittmar schuf aus der "Serenade" eine gefühlvolle Bearbeitung für Blasorchester mit Solo-Flöte oder Solo-Violine.

Das könnte Sie auch interessieren ...

55,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Zentralorchester (Ostrava) / Zdenek Samlík / Jiri Cano CD (Compact Disc)

Serenata Sentimentale

MVSR018-2

- NICHT MEHR LIEFERBAR - Fanfare - Serenata Sentimentale - Czech Folk Dance Suite - Vision in Dur - Trepak - Solvejgs Song - Allegro Brillante - Vier Altböhmische Intraden - Leichtes Blut - Vier Adagios - Die Post im ...

Info