Gerald Ranacher

Gerald Ranacher

geboren
1967  in Flattach (Kärnten, Österreich)

Info

Gerald Ranacher, geb. 1967 in Flattach ist Musiker, Komponist und leidenschaftlicher Familienmensch. Er lebt mit seiner Frau Barbara und den beiden Söhnen Jakob und Samuel am Iselsberg in Osttirol. Mit 10 Jahren begann er Klarinette und diatonische Harmonika  zu spielen. Sein Studium für Klarinette und Schwerpunkt diatonische Harmonika schloss er 1989 am Kärntner Landeskonservatorium ab. Seither unterrichtet er in den Fächern Klarinette, Theorie und fächerübergreifendes Ensemblespiel, sowie diatonische Harmonika in der Musikschule Mölltal, am Fuße des Großglockners.

Seine kompositorische Tätigkeit erstreckt sich von Solostücken für Harmonika, über Ensemblewerke und Tanzlmusistücke bis hin zu Blasmusikwerken. Sein erstes großes Werk für Blasorchester, der "Marcha de Libertad" ("Marsch der Freiheit"), ist im Musikverlag RUNDEL als Blasorchester-Notenausgabe erschienen.

Werke von Gerald Ranacher

Aktuelle Titel