Wind Sketches

Blasorchester

Wind Sketches

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Ober-/Höchststufe
Spielzeit:
00:13:33
Serientitel:
Verlag:
Anglo Music Press
Format:
US 9x12 (229x305mm)
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
AMP401
Erscheinungsdatum:
2014

Info

Wind Sketches ist ein hochkarätiges Konzertwerk für Blasorchester in drei Sätzen, die alle von der Beziehung Mensch und Wind inspiriert sind: Der erste Trade Winds in Marschform erinnert an ein Shanty und an Passatwinde auf hoher See. Der zweite Satz, Becalmed, harmonisch und melodisch fast statisch, beschreibt eine Flaute. Umso kontrastreicher ist der dritte Satz, Riding the Storm, der von der Hassliebe des Menschen des Menschen zu Winden geprägt ist.

Das könnte Sie auch interessieren ...

195,00 €
Merken Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Verschiedene / Verschiedene CD (Compact Disc)

Wind Sketches

T8178

Kompositionen von Philip Sparke Fanfare for Tokyo - Raid on the Medway - Dance of the Whale - Shaker Hights Fantasy - Looking Up, Moving On - A Medieval Christmas - Spirit of Endeavour - Golden Winds - Wind Sketches The Royal ...

Info

Schlagworte