Cover

Willi März

Info

Ein Nachname, der allein im Münchner Telefonbuch auf zehn Seiten präsent ist führt zwangsläufig zu Verwechslungen, sodass ein Autor mit diesem Namen nahezu gezwungen ist, auf ein Pseudonym zurückzugreifen. So veröffentlicht Willi Huber seine Werke seit Beginn seiner Komponistenlaufbahn in Anlehnung an seinen Geburtsmonat unter dem Pseudonym Willi März. Die künstlerische Bandbreite seiner Arbeiten, deren Schwerpunkt auf der gehobenen Unterhaltungsmusik liegt, reicht von Solowerken für Klavier oder Harfe über Kompositionen für kleinere Ensembles bis hin zu Musik für Big-Band, Blasorchester und großes Orchester. Alle seine Werke – ganz gleich welcher Besetzung - zeichnen sich aus durch eine eingängige Melodik, reiche Harmonik und eine solide klassische Satztechnik.

Musikalische Vita * Willi März
• mit fünf Jahren erster Klavierunterricht
• mit siebzehn Jahren erster Preis im Wettbewerb "Jugend musiziert"
• Studium an der Hochschule für Musik, München mit Hauptfach Klavier bei Prof. Klaus Schilde, Nebenfach Jazz-Harmonielehre und Arrangement bei Kurt Maas, Instrumentierung bei Prof. Enjott Schneider, anschließend Studien in Komposition und Tonsatz bei Rudi Spring.
• ab 1990 Veröffentlichungen eigener Kompositionen unter dem Pseudonym Willi März im Bereich Unterhaltungsmusik
• in den folgenden Jahren Komponist und Arrangeur zahlreicher Instrumentalproduktionen für Funk und Fernsehen, zusammenarbeit mit zahlreichen namhaften Instrumentalisten
• 1998 erster Preis beim Wettbewerb "Ein Lied für Frankfurt", einer gemeinsamen Ausschreibung der Stadt Frankfurt und der Musikmesse (Text Walter Leissle)
• seit 1999 Zusammenarbeit mit dem SWR Rundfunkblasorchester mit Kompositionen für Zither und Blasorchester
• seit 1999 Zusammenarbeit als Komponist und Arrangeur mit dem Ensemble Symphonic Saxophones, Baden-Baden
• seit 2000 tätig als Komponist, Arrangeur und Dirigent für das Rundfunkorchester des SWR
• seit 2001 regelmäßige Tätigkeit als Arrangeur für die Philharmonie Baden-Baden
• Januar 2002 Uraufführung der offiziellen Eröffnungsfanfare "Entrada bavarica" zum Neujahrsempfang des bayr. Ministerpräsidenten in der Münchner Residenz.
• Seit 2002 regelmäßige Tätigkeit als Arrangeur und Komponist für das Sinfonieorchester Heilbronn
• zahlreiche Bearbeitungen für Bläserquintett, Holzbläserensemble und großes Blasorchester, Egerländer Blasmusik
• Bearbeitungen für das Polizeiorchester Baden Württemberg, Ltg. Toni Scholl
• Bearbeitungen für die Aurelius Sängerknaben Calw
• seit 2006 enge Zusammenarbeit mit dem Rundel-Verlag.

Werke von Willi März

46,50 €
Blasorchester Marschformat Unter-/Mittelstufe Hören Lesen
90,00 €
Blasorchester DIN A4 Mittel-/Oberstufe Hören Lesen
46,50 €
Blasorchester Marschformat Unter-/Mittelstufe Hören Lesen
85,00 €
Blasorchester DIN A4 Mittelstufe Hören Lesen
80,00 €
Blasorchester DIN A4 Mittelstufe Hören Lesen

Aktuelle Titel