Veni Immanuel

Blasorchester

Veni Immanuel

Meditation on "O come, O come, Immanuel"

Komponist:
Arrangeur:
Musikrichtung:
Musik für Weihnachten
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:06:11
Serientitel:
Verlag:
Anglo Music Press
Format:
US 9x12 (229x305mm)
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
AMP065
Erscheinungsdatum:
2003

Info

Meditation über das mittelalterliche französische Antiphon "O komm, o komm, Emmanuel"

Sowohl Text als auch Melodie der heute als O komm, o komm, Emmanuel bekannten Adventshymne gehen auf um Jahrhunderte ältere Versionen zurück. Der Text ist ein Antiphon aus dem 9. Jahrhundert, das mit sechs weiteren Gesängen in der Woche vor Weihnachten gesungen wurde. Die Melodie Veni Immanuel stammt aus einem Prozessionsgesang französischer Franziskanernonnen und ist Teil der Bearbeitung der Begräbnishymne Libera Me. In seiner Bearbeitung für Blasorchester ist es Philip Sparke gelungen, die Intensität und das Mysteriöse der Originalmelodie noch zu vertiefen.

Das könnte Sie auch interessieren ...

99,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

James L. Hosay Blasorchester

Veni Emmanuel

MVSR2665

Das aus dem 14. Jahrhundert stammende Adventslied „Veni Emmanuel“ (O komm, Immanuel) bringt die Vorfreude der Christen auf die Geburt Jesu zum Ausdruck. Im Laufe der Zeit wurden von diesem Lied viele verschiedene Texte und Übersetzungen verfasst. ...

Info
Verschiedene CD (Compact Disc)

The Spirit of Christmas

T8449

Christmas Bells (Weihnachtsglocken) - Machet die Tore weit - Christmas Variations (Weihnachtsvariationen) - Hymne an die Nacht - In The Bleak Mid-Winter - The Call of Christmas (Weihnachtsruf) - The Spirit of Christmas (Der Geist von ...

Info