Ikaruga

Blasorchester

Ikaruga

Japanese Suite of 4 movements
Japanische Suite in 4 Sätzen

Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Ober-/Höchststufe
Spielzeit:
00:10:44
Verlag:
Brain Music
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
ORMS-82004
Erscheinungsdatum:
1999

Info

Die viersätzige Suite Ikaruga verpflichtet sich der Tradition und spiegelt die Würde und Größe der Region Ikaruga wider, welche durch die Geschichte Japans geprägt ist. Sie ist im Ganzen dorisch angelegt, voller dunkler modaler Harmonien, welche jene melodischen Linien unterstützen, die im Gedächtnis haften bleiben. Darüber hinaus lässt sie einem ausgebauten Perkussionsregister breiten Raum. Die einzelnen Sätze tragen die folgenden Bezeichnungen:

Erster Satz: „Mahoroba“ - die japanische Bezeichnung für „Herrliche Landschaft“

Zweiter Satz: „Yumedomo“ – Zum besseren Verständnis lassen wir an dieser Stelle einige Erklärungen folgen: Der buddhistische Tempel Horyu-ji in Ikaragu wurde durch den Kaisersohn Prinzregent Shotoku (574-622) gegründet. Der Prinzregent galt als großer Staatsmann und führte den Buddhismus in Japan ein. Heute umfasst Horyu-ji den westlichen Tempelbezirk (Saiin Garan), der um die fünfstöckige Pagode (Goju-no-to) angelegt ist und den östlichen Bezirk (To-in Garan), dessen Mittelpunkt der Yumedomo ist. Die große Halle des To-in, der Yumedomo, was „Halle der Träume“ bedeutet, ist ein elegantes achteckiges Gebäude. Yumedomo und Denpodo, ein Unterrichtungsraum und die dahinter liegenden Wohnräume der Priester gehen auf das achte Jahrhundert zurück. Da Holzbauten zu ihrem Unterhalt sorgfältiger Pflege und regelmäßiger Instandhaltung bedürfen, wurden die Gebäude im Laufe der Jahrhunderte in großem Umfang immer wieder neu aufgebaut und ausgebessert. Zwischen 1933 und 1953 wurden alle Gebäude zerlegt und originalgetreu neu aufgebaut. Heute ist die Tempelanlage ausgewiesenes Weltkulturerbe.

Dritter Satz: „Satobito no Odori“ – „Dorftanz“

Vierter Satz: „Ikaruga“ - Der Name der Region in der Präfektur Nara, in der sich viele historische Baudenkmäler erhalten haben.

Inhalt

01. Mahoroba
00:02:57
02. Yumedono
00:02:43
03. Satobito no Odori
00:01:58
04. Ikaruga
00:03:06
Gesamtspielzeit 00:10:44

Das könnte Sie auch interessieren ...

120,00 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Verschiedene CD (Compact Disc)

Japan Winds - Volume 1

MVSR041-2

Raymond Overture - Jalan-Jalan (Vision of the Isle of the Gods) - Suite on Celtic Folk Songs - Fantasy on "Madama Butterfly" - Han-Nya - Norwegian Dance IV - Ikaruga - Under the Flag of Glory - Funiculi-Funicula ...

Info
Osaka Municipal Symphonic Band / Yoshihiro Kimura CD (Compact Disc)

Asuka

T8575

Asuka - Bugaku II - Collage for Band - Steps by Starlight (1st Suite for Band) - Autumn in Heian-Kyo - Figuration for Shakuhachi & Band - Clouds in Collage - ...

Info
CD (Compact Disc), DVD-Video

Fanfare to the Future
(DVD & CD Set)

T9571

Fanfare to the Future, a set of CD and DVD include four elementary schools' greatest performances when recowned director, Mr. Tagawa conducted. This special edition of CD and DVD set allows you to see his outstanding career of 30 years with ...

Info
Shin'ya Takahashi Blasorchester

Jalan-Jalan

ZOMS-A017

Der Komponist Shin'ya Takahashi (*1962) wurde zu diesem Werk angeregt durch die Insel Bali, die sogenannte “Insel der Götter” und ihre Musik. Er nutzt daher Elemente der balinesischen Musik in moderner Tonsprache. Die auf Okinawa ...

Info