Hans-Joachim Rogoll

Hans-Joachim Rogoll

geboren
November 1939

Info

Hans-Joachim Rogoll wurde im November 1939 geboren. Er besuchte das Gymnasium in Lutherstadt Wittenberg, wo er auch eine gute Musikausbildung und Violinunterricht erhielt und in der Schulband Violine, Posaune und Gitarre spielte. Nach dem Abitur studierte er Violine und Gitarre am Konservatorium Schwerin und schrieb für die dortige Big-Band erste eigene Arrangements. Zudem war er als Gitarrist und Arrangeur im Estradenorchester Mecklenburg tätig. Es folgte ein externes Studium in Tonsatz, Instrumentation und Gitarre an der HfM in Leipzig sowie ein externes Studium für Dirigieren. Als Gitarrist spielte er außerdem an verschiedenen Theatern. Seine Beschäftigung als Dirigent und Arrangeur beim Tanz- und Unterhaltungsorchester Schwerin führte zu ausgedehnten Tourneetätigkeiten im In- und Ausland. Nach der Wende arbeitete Hans-Joachim Rogoll bei den Internationalen Musikverlagen Hans Sikorski in Hamburg, wo er umfangreiche Arrangeurtätigkeit für Orchester, Chöre, Big Band und andere Besetzungen durchführte. Darüber hinaus sind beim Musikverlag Jetelina zahlreiche Werke für Akkordeon-Orchester aus seiner Feder erschienen.

Für den Musikverlag RUNDEL arrangierte Hans-Joachim Rogoll das Blasorchester-Medley "Santiano" mit bekannten Hits der gleichnamigen norddeutschen Seemanns-Rock-Band.

Werke von Hans-Joachim Rogoll

110,00 €
Blasorchester DIN A4 Mittelstufe Hören Lesen

Aktuelle Titel

Hans-Joachim Rogoll Blasorchester

Santiano

MVSR3211 Info