Gloria Sancti

Blasorchester

Gloria Sancti

Komponist:
Musikrichtung:
Sakrale Musik
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:04:00
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2359
Erscheinungsdatum:
2002

Info

Für den vielseitigen Komponisten Pavel Stanék (*1927) ist die Folklore seiner Heimat eine wesentliche Quelle der Inspiration und von richtungweisender Bedeutung. Man kann daher „Gloria Sancti“ als ein Stück ansprechen, das in seiner Ausgeglichenheit und Verständlichkeit sowie mit seinen Orchesterfarben ebenfalls in der Tradition von Stanéks Heimat wurzelt, auch wenn der musikalische Ausdruck modernem, zeitgemäßem Musikempfinden entspricht.

Die eingängige Hauptmelodie von "Gloria Sancti" wird nach einer kurzen Einleitung von der Solo-Trompete vorgestellt. Altsaxophon und Flügelhorn führen das Thema weiter, während in Tenorsaxophon und Bariton die Gegenmelodie ertönt. Die Melodie wandert nun in unterschiedlichen Kombinationen durch die Register. Dabei wird sie von verschiedenen Gegenmelodien begleitet und gleichzeitig in ihrer Klangfülle immer weiter aufgebaut, bis hin zum feierlichen Schluss des Werkes.

Das könnte Sie auch interessieren ...

55,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Militärmusik Salzburg / Ernst Herzog CD (Compact Disc)

Nova Vita

MVSR043-2

Nova Vita - Semper Fidelis - Festmusik der Stadt Wien - Über den Wellen (Over the Waves) - Florentiner Marsch - Louisa-Polka - Venezia - In Treue fest - Gloria Sancti - Anterra - Brucker Lager (Marsch) - Trombone Show (Solo for 4 Trombones) - Meine ...

Info
Verschiedene CD (Compact Disc)

Gloria Dei

MVSR056-2

Zwei Krönungsintraden - Ave Maria - Panis Angelicus - Altböhmischer Hl.-Wenzel-Choral - Un poco larghetto - Toccata BuxWV 157 - St. Thomas-Choral - Vier Choräle für Bläser - Present of Love - Westminster Hymn - Gloria Sancti - Intrada, Präludium ...

Info