Handbuch Dirigenten<br>250 Porträts

Boeke

Handbuch Dirigenten
250 Porträts

Muziekrichting:
Boek
Uitgeverij:
Bärenreiter
Formaat:
gebonden
Omvang:
421 Seiten - 24,7 x 17,0 cm
Editienummer:
B21031
Jaar van Publicatie:
2015

Info

Was macht die ganz besondere Klangsprache eines Dirigenten aus? Warum setzten manche Aufnahmen Maßstäbe in der Interpretationsgeschichte eines Werkes? Dieses Handbuch stellt in 250 Porträts die wichtigsten „Pultlegenden“ aus drei Jahrhunderten vor – sowohl „Stardirigenten“ als auch weniger bekannte, doch ebenso einflussreiche Orchesterleiter.

Jedes Porträt enthält
• die wichtigsten biografischen Daten
• prägnante Beschreibungen des Interpretationsstils und der Klangästhetik
• eine repräsentative Auswahl von Ton- und Bildaufnahmen
• weiterführende Hinweise zu Schriften, Editionen und Kompositionen

Die informativen und übersichtlichen Porträts werden ergänzt durch Essays, die historisch-kulturelle Kontexte sowie aktuelle Entwicklungen des Dirigentenberufs beleuchten. Ausführliche Register erlauben Recherchen nach Referenzaufnahmen einzelner Werke des Konzert- und Opernrepertoires.
Ein Fundus für Konzertbesucher, Plattensammler und Fangemeinden, zudem ein unverzichtbares Nachschlagewerk für Journalisten, Musiker und Musikwissenschaftler.

Die Herausgeber
Julian Caskel wurde 2009 mit einer Arbeit über Scherzo-Sätze im 19. Jahrhundert promoviert. Seitdem arbeitet er in einem Projekt zur Ästhetik des Rhythmus in der musikalischen Moderne an der Universität Köln.
Hartmut Hein, Privatdozent an der Universität Marburg, beschäftigte sich in seiner Habilitation mit Fragen musikalischer Reproduktion und Interpretation; daran schloss sich ein Forschungsprojekt zu Herbert von Karajan und seiner kontroversen Rezeption an. Die Geschichte der Musikaufführung, Aspekte der Diskografie und Interpretationsvergleiche behandelt er regelmäßig in Lehrveranstaltungen und Veröffentlichungen.

·
Inhalt:
Zur Einleitung
Essays:
Komponierende Kapellmeister und dirigierende Konzertmeister: Zur Vorgeschichte des "interpretierenden Dirigenten"
Dirigenten, Komponisten und andere Diktatoren
Der Dirigent "im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit"
Dirigent und Probe
Aspekte einer Kultur- und Ideengeschichte des Dirigierens
"Werktreue" und die "Aura" des Dirigenten: Eine Einführung in ein ästhetisches Dilemma
Abkürzungsverzeichnis
Dirigenten A bis Z

Dit is wellicht ook interessant voor u ...

39,95 €
Op Verlanglijstje Lezen Afdrukken Aanbevelen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Zie ook

Barbara Rucha Boeke, Lesrmethodes

Crashkurs Dirigieren (+DVD)

ED22471

Crashkurs Dirigieren bietet einen fundierten Überblick über alle Grundlagen der Dirigiertechnik - sowohl für Instrumental- als auch für Vokalensembles. Mit dabei sind viele konkrete Werkbeispiele, Übungen, ...

Info
Felix Hauswirth / Otto Zurmühle Boeke

Der Blasorchester Dirigent

B20059

Ein praxisorientiertes Unterrichtswerk mit zahlreichen Abbildungen und Notenbeispielen für die Dirigentenausbildung. Das wesentliche Fachwissen wird in 7 Kapitel zusammengefasst und bildet so einen kompakten Leitfaden für zukünftige und amtierende ...

Info
Hermann Scherchen Boeke

Lehrbuch des Dirigierens

B20011

Ein Standardwerk, das dem angehenden Dirigenten praktisches, formales sowie psychologisches und ästhetisches Wissen vermittelt. Das Buch ist besonders geeignet für Dirigenten, die sich mit Orchesterdirektion und großen Chorwerken ...

Info
Alex Schillings Boeke

Metafoor - Die Sprache des Dirigierens (+DVD)

B20089

Deze methodische handleiding voor de hafabra-dirigent brengt vele facetten van de dirigenteneducatie in woord en beeld. Op constructieve wijze vormt de uitgebreide hoeveelheid lesstof de basis voor de vakinhoudelijke scholing van dirigenten. ...

Info
Jan Stulen Boeke

Das Tao des Dirigierens

B20091

- NO LONGER AVAILABLE ...

Info
Felix Hauswirth Boeke, Lesrmethodes

Partiturstudium

BNH411

Die Fähigkeit eine Partitur zu studieren, gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen für die erfolgreiche Arbeit eines Dirigenten. Trotzdem ist das Partiturstudium das vielleicht am meisten vernachlässigte Unterrichtsfach der Dirigentenausbildung. ...

Info
Michael Dickreiter Boeke

Partiturlesen

B20014

- NO LONGER AVAILABLE ...

Info
Sir Adrian Boult / Esther Gysel Boeke

Die Technik des Dirigierens

B20094

Vorliegendes Handbuch wurde im Jahre 1920 zu privatem Gebrauch der Dirigierschüler am Royal College of music verfasst. Erst später erfolgte die erste Publikation. 1972 wurde das in englischer Sprache verfasste Buch von Esther ...

Info