Andante Religioso / Dorischer Choral

Orchestre d'Harmonie

Andante Religioso / Dorischer Choral

Arrangeur:
Catégorie:
Musique Sacrée
Difficulté:
Mittelstufe
Maison d'édition:
Rundel
Format:
DIN A4
Info:
Conducteur + Parties
Numéro d'édition:
MVSR1450
Date de publication:
1987

Info

In den Jahren 1844/45 entstanden unter der Opuszahl 65 Mendelssohn Bartholdys sechs Orgelsonaten. Das Andante Religioso ist der IV. Sonate entnommen, es bildet dort den zweiten, langsamen Satz.
Die Instrumentation für Blasorchester geschah so, daß einerseits der Wechsel der Instrumentengruppen nach Art des Manualwechsels bei der Orgel, andererseits das dreimalige Crescendo (T. 4-10, 14-20, 28-36), welches jeweils durch Sequenzierung des Hauptmotivs gebildet wird, besonders herausgearbeitet wurde.
Spielzeit: 2:10 min

Der Dorische Choral (1986) ist eine kurze, dreiteilige Choralbearbeitung, allerdings nicht über eine bekannte Liedweise, sondern über eine Melodie, die den Choralmelodien des 16. und 17. Jahrhunderts nachempfunden ist.
In der ersten Strophe (T. 1-20) werden die vier Choralzeilen, welche im vierstimmigen Bläsersatz in Männerchor-Lage erklingen, durch Achtelgirlanden getrennt und verbunden. Die zweite Strophe (T. 21-32) bringt einen nur zweistimmigen Satz mit der Choralmelodie im Baß und den schon bekannten Achtelfiguren als Kontrapunkt in den Oberstimmen. In der dritten Strophe (T. 33-52) erscheint die Melodie endlich in der üblichen Diskantlage. Die Achtelgirlanden erklingen nun sowohl gleichzeitig mit der Choralmelodie (wie in der 2. Strophe), als auch zwischen den Choralzeilen (wie in der 1. Strophe).
Spielzeit: 3:50 min

Beide kurzen Stücke können sowohl im kirchlichen als auch im weltlichen Rahmen aufgeführt werden. Bei "weltlichen" Konzerten, wo die Stücke als festliche Eröffnungsmusik oder als zweites Stück des Programms geeignet sind, ist die Mitwirkung des Schlagzeugs durchaus angebracht. Bei Verwendung der Stücke in Gottesdienst oder Kirchenkonzert möge auf die Schlaginstrumente verzichtet werden.

Ceci pourrait également vous intéresser ...