Zauber der Montur

Blasorchester

Zauber der Montur
Magic of the Uniform

Marsch aus der Operette
"Die Landstreicher"

Musikrichtung:
Konzertmarsch, Marsch
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:02:40
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2486
Erscheinungsdatum:
2006

Info

Carl Michael Ziehrer (1843-1922), der letzte Hofballmusikdirektor, war einer der wirklich Großen der Wiener Musik. Also weitaus mehr als „nur“ einer der herausragenden Militärkapellmeister der Donaumonarchie. Das belegt auch der Marsch „Zauber der Montur“, der auf Motive aus seiner Operette „Die Landstreicher“ fußt. Es ist jene Operette, deren künstlerischen Wert das Wiener Publikum bei der Uraufführung 1899 sehr wohl erkannte - im Unterschied zur anwesenden Presse. Aus dem Duett der Leutnants Mucki von Rodenstein und Rudi von Muggenheim „Das ist der Zauber der Montur, dazu Figur und Positur…“ und einer weiteren Melodie „Es lebe hoch das Jubelpaar“ formte Ziehrer jenen schönen Marsch, der bis heute zu den Perlen altösterreichischer Marschkunst zählt.

Das könnte Sie auch interessieren ...

55,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Militärmusik Salzburg / Ernst Herzog CD (Compact Disc)

Zauber der Montur

MVSR051-2

Zauber der Montur - Erzherzog-Albrecht-Marsch - Barataria - 76er Regimentsmarsch - Kärntner-Liedermarsch - Deutschmeister-Regimentsmarsch - Hunyadi Indulo - Bocaccio - Ramberg-Marsch - Triglav - Wien bleibt Wien - Prinz-Eugen - Danubia-Marsch - ...

Info
Johann Strauß (Sohn) / Siegfried Rundel Blasorchester

Der Zigeunerbaron (Ouvertüre)

MVSR2604

Ungewöhnlich lange brauchte Johann Strauß (Sohn) für die Fertigstellung seiner Operette „Der Zigeunerbaron“. Zwei Jahre lang arbeitete er an den drei Akten, deren Handlung auf einer Novelle des ungarischen Schriftstellers Mór (Maurus) Jókai beruht, ...

Info
Franz von Suppe / Siegfried Rundel Blasorchester

Boccaccio

MVSR2513

Franz von Suppé (1819-1895) gilt als der eigentliche Begründer der Wiener Operette. Jedoch selbst in guten Nachschlagewerken wird er heute nur noch am Rande erwähnt. Der junge Franz von Suppé kam aus Dalmatien nach Wien, wo er zunächst für ...

Info
Hermann Dostal / Siegfried Rundel Blasorchester

Fliegermarsch

MVSR2393

Die ersten erfolgreichen Flugversuche in der Zeit kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs ließen förmlich eine „Fliegermanie“ entstehen, an der auch die Operette nicht achtlos vorübergehen konnte. Der Komponist Hermann Dostal hat 1912 die Operette ...

Info