Yellowstone-Overture

Blasorchester

Yellowstone-Overture

Ouvertüre für Jugendorchester

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk, Ouvertüre
Schwierigkeitsgrad:
Unter-/Mittelstufe
Spielzeit:
00:03:30
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR1545
Erscheinungsdatum:
1988

Info

Der Yellowstone Nationalpark, im Nordwesten der USA gelegen, zählt zu den faszinierendsten Naturwundern der Erde. Seinen Namen trägt er wegen der teilweise gelben Felsen, doch bekannt ist er hauptsächlich für seine heißen Geysire, dampfenden Erdspalten und blubbernden Schlammlöcher. Der älteste Nationalpark der Welt hat allerdings noch mehr zu bieten: Seltene Tiere wie Adler, Bisons, Bären und Wölfe sind hier zu Hause.

In seine Kindheit zurückversetzt, schildert der Komponist musikalisch die Eindrücke welche ihn beim Besuch dieser freien, von Indianern bewohnten Natur faszinierten. In dieser kindlich-naiven Traumwelt sind die Trommeln und die Kampfspiele der Indianerkinder zu hören. Der Kampf des täglichen Lebens, aber auch die Geborgenheit welche die Ureinwohner Amerikas bei ihrer Natur fanden, sind die aufbauenden Grundideen des Werkes.

Vom Anfang bis Takt 17 wird die erste Idee vorgestellt. Takt 17 bis 25 ist eine rhythmische Überleitung zur zweiten Idee. Takt 25 bis 38 präsentiert die zweite Idee auf der ryhthmischen Untermalung der Überleitung. Takt 38 und 39 Modulation. Takt 40 bis 53 Wiederholung der zweiten Idee. Takt 54 Modulation. Takt 55 bis 63 Wiederholung der ersten Idee und Takt 63 bis 70 Wiederholung der ersten Idee, aber in der parallelen Durtonart. Takt 71 bis 75 cantilene Überleitung. Takt 75 bis Schluss: Coda. Diese Coda vereint melodische und rhythmische Elemente der beiden tragenden Hauptideen.

BDMV-Selbstwahlliste "Literaturempfehlungen für Wertungsspiele"

Mediathek

BDMV-Selbstwahlliste RUNDEL-Werke
PDF 19.02.2020

BDMV-Selbstwahlliste RUNDEL-Werke


PDF 150.92 KB
Die BDMV-Selbstwahlliste der RUNDEL-Werke für Wertungsspiele, sortiert nach Kategorien und nach Alphabet. (BDMV = Bundesvereinigung Deutscher Musik-Verbände ...


Info

Das könnte Sie auch interessieren ...