Wie im Frühling

Blasorchester

Wie im Frühling

Polka

Musikrichtung:
Polka
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:04:00
Verlag:
Rundel
Format:
Marschformat
Umfang:
Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR1925A
Erscheinungsdatum:
1996

Info

Frantisek Manas (1921-2004) gehörte zweifelsohne zu den bedeutendsten tschechischen Blasorchesterkomponisten. Der aus Mähren stammende Tonkünstler wurde vor allem durch die Mährischen Tänze, einer Reihe von Konzertstücken basierend auf Melodien der mährischen Folklore, berühmt und bekannt. Frantisek Manas schrieb ein große Anzahl Polkas, Walzer und Märsche.

Das könnte Sie auch interessieren ...

28,50 €
Merken Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Metodej Prajka / Jaroslav Ondra Blasorchester

Frühlingsblumen

MVSR2224

Der Komponist Metodej Prajka (1898-1962) hat die mährische Blasmusik geprägt wie kaum ein anderer vor oder nach ihm. Seine Polka- und Walzermelodien klingen auch im 21. Jahrhundert noch zeitlos schön. Die Jarní Kvítko Polka ...

Info
Peter Schad Blasorchester

Frühlingswalzer

MVSR2215

Peter Schad, Komponist und Orchesterleiter der "Oberschwäbischen Dorfmusikanten", begeistert sein Publikum seit über 30 Jahren mit immer neuen und erfrischenden Eigenkompositionen. Vor allem die Kuschel-Polka oder seine ...

Info
Wolfgang Amadeus Mozart / Peter Schad Blasorchester

Sehnsucht nach dem Frühling

MVSR2719

Wolfgang Amadeus Mozart komponierte „Sehnsucht nach dem Frühling" (KV 596) am 14. Januar 1791. Das Lied ist im Original für Singstimme mit Klavierbegleitung erschienen. Der berühmte Text „Komm, lieber Mai" stammt von ...

Info