Un Poco Larghetto

Blasorchester

Un Poco Larghetto

from Concerto Grosso op.6 No.5

Arrangeur:
Musikrichtung:
Klassik, Sakrale Musik, Barockmusik, Klassische Transkription
Schwierigkeitsgrad:
Oberstufe
Spielzeit:
00:04:59
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR1966
Erscheinungsdatum:
2005

Info

Der tschechische Komponist Pavel Stanék wurde 1927 in Prag geboren. Dort studierte er auch bis 1950 am Konservatorium und war von 1950 bis 1954 Chorleiter des Folklore-Ensembles. Im Rahmen des Militärdienstes übernahm er die Leitung des Zentralen Blasorchesters des Innenministeriums und blieb dort als künstlerischer Leiter und Dirigent fast sechs Jahre. Von 1961 bis 1963 war Pavel Stanék Dirigent im Operettentheater "Na Fidlovacce" in Prag und ab 1963 war er Chef des Rundfunkorchesters in Ostrava und behielt dieses Amt bis 1990. Während dieser Zeit und darüber hinaus war er auch bei vielen Orchestern als Gastdirigent tätig. Als Komponist hat er die Blasmusik durch seine einzigartigen Kompositionen in besonderer Weise geprägt. Oft inspirierte ihn dabei die Folklore seiner Heimat und auch die Musik des Barock und der Renaissance.

Die Idee zu „Un poco larghetto“ kam Pavel Stanek beim Abspielen einer CD, auf der das Concerto grosso D-Dur op. 6 Nr. 5 unter der Leitung von Herbert von Karajan zu hören war, und dort war es insbesondere der 6. Satz „Menuett – Un poco larghetto“, der den Komponisten fesselte. Stanek gab diesem Stück ein zartes bläserisches Gewand.

Das könnte Sie auch interessieren ...

65,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Minsk Winds and BrassSonics / Arkadij Beryn CD (Compact Disc)

Return to Ithaca

MVSR022-2

Return to Ithaca, Morgenstimmung, Marsch aus »Nussknacker«, Westcoast Concerto, Westminster Hymn, A Fairy Tale Suite, Fiesta in Cadiz, Two Movements, Balletti, Gigue, Un Poco ...

Info
Verschiedene CD (Compact Disc)

Gloria Dei

MVSR056-2

Zwei Krönungsintraden - Ave Maria - Panis Angelicus - Altböhmischer Hl.-Wenzel-Choral - Un poco larghetto - Toccata BuxWV 157 - St. Thomas-Choral - Vier Choräle für Bläser - Present of Love - Westminster Hymn - Gloria Sancti - Intrada, Präludium ...

Info
Wolfgang Amadeus Mozart / Pavel Stanek Blasorchester

Arietta

MVSR2524

„Le nozze di Figaro“, zu deutsch „Die Hochzeit des Figaro“ oder „Figaros Hochzeit“, ist eine Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. Im Köchel-Verzeichnis erscheint das Werk unter der Nummer KV 492. Das italienische ...

Info
Johann Sebastian Bach / Gottfried Heinrich Stölzel / Siegfried Rundel Blasorchester

Bist du bei mir

MVSR2540

Noch heute erfüllt Johann Sebastian Bach als musikalisches Universalgenie die Musikwelt mit andächtiger Bewunderung. Und auch heute noch kommt kein Komponist, kein Interpret am künstlerischen Vermächtnis dieses Meisters vorbei. Von ...

Info
Felix Mendelssohn-Bartholdy / Kurt Gäble Blasorchester

Hebe deine Augen auf

MVSR2577

„Elias“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy ist ein Oratorium über die Geschichte des biblischen Propheten. Die erste konkrete Ankündigung Mendelssohns, dass er eine Vertonung des Elias-Stoffes plane, findet sich in einem Brief um ...

Info
Alfred Bösendorfer / Richard Wagner Blasorchester

Tannhäuser Festival

MVSR2692

Richard Wagner wurde vor allem durch seine grandiosen, einzigartigen Bühnenwerke bekannt, in denen er als Komponist, Textdichter und Regisseur seinen allumfassenden, ganzheitlichen Bühnenstil entwickelte. Seine bekanntesten Opern sind ...

Info