Toccata und Fuge

Blasorchester

Toccata und Fuge
Toccata and Fugue

BWV 565

Musikrichtung:
Konzertwerk, Klassik
Schwierigkeitsgrad:
Höchststufe
Verlag:
Brain
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
ZOMS-A006
Erscheinungsdatum:
1999

Info

Im Bewusstsein von Johann Sebastian Bachs jugendlichem Überschwang zu dem Zeitpunkt, als er seine "Toccata und Fuge" komponiert hatte, bezieht sich Kazuhiro Morita auf die originale Orgelfassung, um die außergewöhnliche Klangfarbe und Tiefe dieses Werkes bestmöglich auf die Gegebenheiten eines heutzutage gängigen Blasorchesters zu übertragen. Reich an Klang und mit der brillianten Ergänzung durch Celesta und Harfe ist dieses Werk vor allem für fortgeschrittene Blasorchester geeignet.

Das könnte Sie auch interessieren ...

95,00 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Johann Sebastian Bach / Siegmund Goldhammer Blasorchester

Toccata & Fuge in d

MVSR2536

Bachs Gesamtwerk überstrahlt in seiner geistigen Komplexität, seiner formalen Unvergleichlichkeit und musikalischen Vielseitigkeit die Jahrhunderte. An ihm müssen sich alle nachfolgenden Komponisten messen lassen; er hat die Sprache der Musik auf ...

Info
Johann Sebastian Bach / Ray Farr / Kevin Lamb Blasorchester

Toccata in D Minor (Rock Version)

ST001

Hierbei handelt es sich um eine Rock-Version des berühmten klassischen Meisterwerkes. Hinweis: Es gibt keine Stimme für ...

Info
Johann Sebastian Bach / Jan van Kraeydonck Blasorchester

Toccata in D Minor (Rock Version)

BER00.0254

Die Toccata und Fuge d-moll BWV 565, gilt als das ungebrochen populärste Stück der gesamten Orgelliteratur. Ende der 70er Jahre veröffentlichte die Gruppe "Sky" eine Schallplatte mit einer Rockversion dieses Werks. Jan van Kraeydonck ist es ...

Info