The Free Lance March

Blasorchester

The Free Lance March

Arrangeur:
Musikrichtung:
Konzertmarsch, Marsch
Schwierigkeitsgrad:
Mittel-/Oberstufe
Spielzeit:
00:04:00
Verlag:
Hal Leonard
Format:
US 9x12 (229x305mm)
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
HL04003924
Erscheinungsdatum:
2014

Info

Dieser klassische, raffinierte Marsch des großen amerikanischen Marschkomponisten John Philip Sousa ist der einzige seiner Art, der im 6/8-Takt beginnt, um dann in einen 2/4-Takt zu wechseln. Jay Bocook adaptierte diesen aufregenden Marsch (nicht nur) für jüngere Ensembles.

Music Works Grade 4

Das könnte Sie auch interessieren ...

85,60 €
Merken Hören Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

James Barnes Blasorchester

Goldene Kameraden

MVSR2696

„Goldene Kameraden” habe ich für das Jubiläum „50 Jahre Musikverlag Rundel“ komponiert. Der Titel nimmt zum einen natürlich Bezug auf das goldene Jubiläum der Firma und meiner Freunde, die dort arbeiten – zum anderen ist es aber auch eine kleine, ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

Hands Across The Sea

MVSR2468

Im Jahre 1899 erklang in der Musikakademie von Philadelphia zum ersten Mal ein Marsch von John Philip Sousa (1854-1932), der zu einem seiner großen Erfolge werden sollte: „Hands Across The Sea“ („Ein Handschlag über die ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

The Thunderer

MVSR2437

Im Jahre 1889 war John Philip Sousa (1854-1932) 35 Jahre alt und schon seit neun Jahren der Leiter der renommierten ‘Marine Band’ in Washington. Durch seine Arbeit mit diesem Orchester hatte er sich als hervorragender Dirigent und Komponist ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

The Washington Post

MVSR2414

In der Firmengeschichte der „Washington Post“, einer der großen amerikanischen Zeitungen, ist unter dem Jahr ‘1889’ folgender kurze Eintrag enthalten: „Anlässlich der Preisverleihung eines Aufsatzwettbewerbs am 15. Juni stellte John Philip Sousa, ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

Semper Fidelis

MVSR2402

Im Laufe seines musikalischen Werdeganges hat John Philip Sousa den Marsch "Semper Fidelis“, der im Jahre 1888 (vermutlich im Sommer) von ihm komponiert wurde, als offiziellen Marsch des Korps Marineinfanterie der Vereinigten Staaten ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

Marching with Mr. Sousa

MVSR1726

John Philip Sousa ist einer der größten Marschkomponisten aller Zeiten. Die Kompositionen des Amerikaners sind weltweit berühmt und zu echten Klassikern geworden. Siegfried Rundel hat aus den bekanntesten Melodien Sousas ein leichtes, ...

Info
John Philip Sousa / Manfred Schneider Blasorchester

Sousa-Highlights

MVSR1532

Das Medley Sousa-Highlights präsentiert den großen amerikanischen Marschkönig John Philip Sousa (1854-1932) in einem anderen Licht. Die zeitlosen Melodien inspirierten Manfred Schneider zu einem Swing-Medley. Ein sehr gutes ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

The Liberty Bell

MVSR0373

1893 entstand der schwungvolle Marsch The Liberty Bell (Die Freiheitsglocke), der für Sousas frühe Schaffensperiode typisch ist. Der Titel bezieht sich auf das Schauspiel „America“, das Sousa damals in Chicago besucht hatte und in dem eine ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

Unter dem Sternenbanner

MVSR0386

Der amerikanische Militärmarsch „The Stars and Stripes Forever„ (dt. Titel: „Unter dem Sternenbanner“) wurde 1896 von John Philip Sousa komponiert und am 11. Dezember 1987 von US-Präsident Ronald Reagan auf Beschluss des Kongresses zum ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

The Gladiator

MVSR0369

John Philip Sousa war Sohn eines Portugiesen und einer Deutschen und wurde am 6. November 1854 in Washington geboren. Er gilt heute als "König der Marschmusik" und schrieb weit über 100 Kompositionen, die heute zum ...

Info