The Castle of Bray

Blasorchester

The Castle of Bray

Suite in 4 Sätzen

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk, Suite
Schwierigkeitsgrad:
Unter-/Mittelstufe
Spielzeit:
00:05:20
Serientitel:
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR1781
Erscheinungsdatum:
1995

Info

Schloss Bray, im Norden Frankreichs gelegen, war vor Jahrhunderten die Residenz des Statthalters des englischen Königs. Diese Statthalter bezeichneten sich als Vikar und waren geistliche Herren, Herzöge, Grafen oder Edelleute. Sie regierten wie selbständige Fürsten mit eigenem großen Machtbereich. Hielt sich der König mit seiner Gefolgschaft in der Gegend auf, war er stets auf Schloss Bray zu Gast, das für die königliche Tafel immer besonders festlich geschmückt wurde. Die Sätze der Komposition spiegeln das höfische Leben jener Periode wider.
Im majestätischen Eingangssatz, „Health Unto His Majesty“, werden die Empfangsfeierlichkeiten für den Besuch des englischen Königspaares nachgezeichnet.
„Entrance of the French Guests“, der zweite Satz, ist hierzu als Kontrast angelegt.
Satz III, der „Court Dance“, zeigt das höfische Leben und die erforderliche Etikette in reinster Form.
Höhepunkt des Werkes ist schließlich „The Vicar of Bray“, dessen Stellung mit ihrer Prachtentfaltung, Macht und höfischem Pomp hier musikalisch zum Ausdruck kommt.


BDMV-Selbstwahlliste "Literaturempfehlungen für Wertungsspiele"

 


BASIC SOUND
Von S bis XXL - Musik für jede Blasorchester-Besetzung


Mit "Basic Sound" hat der Musikverlag RUNDEL eine Serie geschaffen, die Blasorchestern der Unter- und Mittelstufe ein interessantes und abwechslungsreiches Repertoire bietet - und das für die unterschiedlichster Besetzungsgrößen, von S bis XXL.
Durch die Basis-Instrumentation (den "Basic Sound") sind Aufführungen auch schon ab minimaler Besetzung möglich. Die "Basic Sound"-Besetzung ist in der Partitur sofort erkennbar, da die auf jeden Fall benötigten Stimmen durch einen Rahmen deutlich gekennzeichnet sind.
Die kleinste Größe (S) bei "Basic Sound" besteht aus folgenden Instrumenten:
eine (1) Flöte, zwei (2) Klarinetten, ein (1) Altsaxophon, zwei (2) Trompeten, eine (1) Posaune, ein (1) Bariton/Euphonium, eine (1) Tuba und Schlagzeug/Percussion.
Jede Ausgabe enthält zudem einen umfangreichen Stimmensatz (XXL). So können die Werke der "Basic Sound" Serie individuell an die jeweilige Orchesterbesetzung angepasst werden.

Das könnte Sie auch interessieren ...

65,00 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Verschiedene CD (Compact Disc)

L'Avenue

MVSR023-2

Festliche Ouvertüre - L’Avenue - Spring Is Coming Now - Orpheus in der Unterwelt - Panis Angelicus - The Castle of Bray - Ouverture Brillante - 3 Meditationen - L’Ora della verità - Rhapsodie Provençale - Abendstimmung - Fantasie über ein ...

Info
Kees Vlak Blasorchester

Rhapsodie Truffée

MVSR2638

Trüffel gelten auf der ganzen Welt als Delikatesse, denn das Besondere an Ihnen ist, dass sie nicht gepflanzt oder gezüchtet werden können. Man muss sie finden! Das verleiht Ihnen etwas Geheimnisvolles und Edles. Die Provence ist eine der ...

Info
Kees Vlak Blasorchester

Silver Creek Valley

MVSR2086

Kees Vlak schildert in dieser Impression kleine Episoden aus der Pionierzeit Kanadas. Einer Zeit, in der es zwischen den Ureinwohnern, den Indianern, und den Pionieren erste Berührungen gegeben hatte, die allerdings nicht immer friedlich verliefen. ...

Info
Kees Vlak Blasorchester

Tales from the Shore

MVSR2535

„Tales from the Shore“, eine irische Rhapsodie von Kees Vlak beginnt mit einem musikalischen Bild des wilden Ozeans („The Sea“): Wellen peitschen gegen die Küste und brechen sich an den Felsen, die Gischt spritzt ...

Info