Suite on Celtic Folk Songs

Blasorchester

Suite on Celtic Folk Songs

Musikrichtung:
Konzertwerk, Suite
Schwierigkeitsgrad:
Ober-/Höchststufe
Spielzeit:
00:08:35
Verlag:
Brain Music
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
ZOMS-A019
Erscheinungsdatum:
2001

Info

Das kulturelle Erbe der Kelten hat sich in unverkennbarer Weise in erster Linie im so genannten “Keltischen Gürtel” erhalten, also in Wales, Schottland und vor allem in Irland. In der "Suite on Celtic Folk Songs" hat Tomohiro Tatabe die keltische Tradition für das sinfonische Blasorchester unserer Tage genutzt.

In den drei Sätzen erklingen drei alt-irische Weisen, die von Generation zu Generation weitergereicht werden.
Der erste Satz „Marsch“, ist ein traditionelles Stück aus Irland in einem langsamen 6/8-Takt. Bestimmt wird der Satz von der kleinen Trommel, welche die Musik förmlich vorwärts treibt. Die Hörner symbolisieren die Dudelsäcke und die Melodie strahlt die Atmosphäre einer alten Legende von Mut und Tapferkeit aus.

Anschließend erklingt ein schönes und nostalgisches „Air“, dessen gälischer Titel „Das goldene Dorftor“ lautet. Die Solo-Piccolo als irische Flöte spielt eine liebliche Melodie, Horn und Trompete schließen sich den gefühlvollen Klängen an. Und mit einem sehnsuchtsvollen Seufzer endet der zweite Satz.

Der letzte Satz ist eine „Reel“. Das ist ein typisch irischer Tanz in sehr schnellem Zeitmaß. Das hohe Tempo wird vom Beginn bis zum Ende konsequent durchgehalten. Auch in der subito piano Passage, wo die technischen Fertigkeiten und vor allem die Lungen der Flöten gefordert sind, bleibt das Tempo konstant. Die zunehmenden Bewegungen durch die hinzukommenden Instrumente und Melodien verbinden Zweier- und 6/8-Takt. Schließlich führen die kraftvollen Horneinwürfe hin zum kecken Schluss der Coda.

World Parts Download

BDMV-Selbstwahlliste "Literaturempfehlungen für Wertungsspiele"

 

Inhalt

01. March
00:02:28
02. Air
00:03:35
03. Reel
00:02:32
Gesamtspielzeit 00:08:35

Das könnte Sie auch interessieren ...

100,00 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Tokyo Kosei Wind Orchestra / Douglas Bostock DVD-Video

Douglas Bostock & Tokyo Kosei Wind Orchestra - Univisual 2002 -

T9501

DVD Univisual 2002 Ein phantastisches Klang- und Bilderlebnis garantiert diese weltweit erste Blasorchester-DVD. Das berühmte "Tokyo Kosei Wind Orchestra", unter der Leitung von Douglas Bostock, spielt interessante neue Blasorchesterliteratur ...

Info
Verschiedene CD (Compact Disc)

Japan Winds - Volume 1

MVSR041-2

Raymond Overture - Jalan-Jalan (Vision of the Isle of the Gods) - Suite on Celtic Folk Songs - Fantasy on "Madama Butterfly" - Han-Nya - Norwegian Dance IV - Ikaruga - Under the Flag of Glory - Funiculi-Funicula ...

Info
Osaka Municipal Symphonic Band / Yoshihiro Kimura CD (Compact Disc)

Sunday Market
New Collection for Smaller Bands Vol. 1

T8362

Towards Spring, Skies flash with brilliance - Sunday Market - Hungarian Pictures (Evening in Transylvania, Bear Dance, Melody, Slightly Tipsy, Swineherd's Dance) - The Merry Widow Selection - A Tone Poem For Wind Orchestra "And Then The Ocean ...

Info
Shin'ya Takahashi Blasorchester

Gold Rush!

ZOMS-A044

Als 1848 in Kalifornien Gold gefunden wurde, eilten Menschen von überall auf der Welt dorthin, um ihre Träume zu verwirklichen. Dieses Phänomen, genannt "Gold Rush" (Golrausch) veränderte den amerikanischen ...

Info
Hiroki Takahashi Blasorchester

The Times

ZOMS-A048

Die Komposition The Times von Hiroki Takahashi besteht aus den drei Teilen "Present" (Gegenwart), "Past" (Vergangenheit) und "Future" (Zukunft). Der erste Satz, "Present" (Gegenwart), ist eine kurze ...

Info
Shin'ya Takahashi Blasorchester

Weather Report

ZOMS-A045

Der japanische Komponist Shin'ya Takahashi schreibt im Vorwort zu seinem Werk: Eine neue Herangehensweise beim Komponieren war, Schüler nach Titeln, Bildern und Ideen zu fragen. Für diesen Kompositionsauftrag kamen viele ...

Info