Stille Nacht

Chor TTBB

Stille Nacht

Silent Night

Arrangeur:
Texter(in):
Musikrichtung:
Musik für Weihnachten
Schwierigkeitsgrad:
Unter-/Mittelstufe
Spielzeit:
00:04:50
Verlag:
De Haske
Format:
DIN A4
Umfang:
1 Satz = 25 Chorpartituren
Bestellnummer:
DH970962CH
Erscheinungsdatum:
1997

Info

Chor (TTBB) - deutscher + holländischer Text!

"Es war am 24. Dezember des Jahres 1818, als der damalige Hilfspriester Herr Josef Mohr bei der neu errichteten Pfarre St. Nicola in Oberndorf dem Organistendienst vertretenden Franz Gruber (damals zugleich auch Schullehrer in Arnsdorf) ein Gedicht überreichte, mit dem Ansuchen eine hierauf passende Melodie für 2 Solostimmen sammt Chor und für eine Gitarre-Begleitung schreiben zu wollen." - so beschrieb Franz Xaver Gruber am 30. Dezember 1854 in der "Authentischen Veranlassung" die Entstehungsgeschichte des Weihnachtsliedes "Stille Nacht! Heilige Nacht!". Gruber überreichte noch am 24. Dezember 1818 dem musikkundigen Mohr seine Komposition. Da diesem das Lied gefiel, wurde es im Rahmen der Christmette gesungen. Mohr sang Tenor und übernahm die Begleitung mit der Gitarre, Gruber sang Baß. Das Lied fand bei der Oberndorfer Bevölkerung (hauptsächlich Salzachschiffer und Schiffbauer) "allgemeinen Beifall".

(Quelle: Stille Nacht Gesellschaft (e.V.), Oberndorf, Österreich/Austria)

Das könnte Sie auch interessieren ...

24,00 €
Merken Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Franz Xaver Gruber / Jacob de Haan Blasorchester

Stille Nacht

DH970962

Aufführungsmöglichkeit: Blasorchester und Männerchor (TTBB) ad lib. - dt. + holländischer Text! "Es war am 24. Dezember des Jahres 1818, als der damalige Hilfspriester Herr Josef Mohr bei der neu errichteten ...

Info