Romanze aus dem Hornkonzert Nr.3

Blasorchester

Romanze aus dem Hornkonzert Nr.3

Arrangeur:
Musikrichtung:
Solo für Horn (Tenorhorn) & Blasorchester, Solo
Schwierigkeitsgrad:
Mittel-/Oberstufe
Spielzeit:
00:02:51
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2231
Erscheinungsdatum:
2001

Info

Der zweite Satz aus dem Hornkonzert Nr. 3, die herrliche Romanze, in einer schönen Bearbeitung für Solo Horn oder auch Tenorhorn von Peter Schad.

Das könnte Sie auch interessieren ...

36,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Oberschwäbische Dorfmusikanten / Peter Schad CD (Compact Disc)

Neuer Schwung

T9686

- Peter Schad und seine "Oberschwäbischen Dorfmusikanten" - Neuer Schwung - Walzerträume - Immer wieder froh und heiter - Fröhliche Kinderherzen - Der alte Lumpensammler - Humoreske - Ein Spaziergang in Böhmen - Alte Freundschaft - Das Lied ...

Info
Wolfgang Amadeus Mozart / Pavel Stanek Blasorchester

Arietta

MVSR2524

„Le nozze di Figaro“, zu deutsch „Die Hochzeit des Figaro“ oder „Figaros Hochzeit“, ist eine Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. Im Köchel-Verzeichnis erscheint das Werk unter der Nummer KV 492. Das italienische Libretto stammt von Lorenzo da Ponte ...

Info
Wolfgang Amadeus Mozart / Albert Loritz Blasorchester

Hornkonzert Nr.3 Es-Dur KV 447

MVSR1892

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) schrieb vier Hornkonzerte, allesamt während seiner Zeit in Wien zwischen 1781 und 1791. Es ist nach wie vor ungeklärt, warum Mozart die Konzerte nicht vollständig datiert in sein eigenes Werkverzeichnis eingetragen hat. ...

Info
Wolfgang Amadeus Mozart / Albert Loritz Blasorchester

Rondo aus dem Hornkonzert Es-Dur, KV 417

MVSR1649

Das beliebte "Jagdfinale" (Rondo aus dem Hornkonzert Es-Dur, KV 417) im 6/8-Takt wird hier in einer mit größter Sorgfalt angefertigten Blasorchesterbearbeitung vorgelegt. Das Solohorn (Eb, F oder Bb !) wird dezent begleitet - ohne ...

Info
Alfred Bösendorfer Blasorchester

Spassvogel-Variationen

MVSR2526

Alfred Bösendorfer hat diese heiteren Variationen über eine Melodie aus seiner Mini-Oper „Der Spassvogel“ (für Kinderchor und Blasorchester) geschrieben, in der der junge Wolfi durch seinen Schabernack die junge Stanzi ...

Info

Schlagworte