Perger Polka

Blasorchester

Perger Polka

Komponist:
Musikrichtung:
Polka
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:04:50
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR3375
Erscheinungsdatum:
2018

Info

Gewidmet der Stadtkapelle Perg (Oberösterreich)

Die Stadtgemeinde Perg liegt im oberösterreichischen sogenannten unteren Mühlviertel am nördlichen Rande des Machlandes und zählt knapp 9000 Einwohner. Den Namen verdankt Perg den „Herren von Perge“ und die wirtschaftliche Bedeutung ab dem 14. Jahrhundert unter anderem der Mühlsteinbrecher- und Hafnerzunft. Durch die Anbindung an den berühmten Donauradweg gewann der Tourismus in den 1990er Jahren hinsichtlich der wirtschaftlichen Bedeutung. Im Jahr 1969 wurde Perg zur Stadt erhoben. Die Bezirksstadt setzt insbesondere als Schul- und Ausbildungszentrum überregionale Akzente. Das Perger Stadtwappen ziert ein silbernes, auf der mittleren und hinteren Kuppe stehendes, aufgerichtetes Einhorn. Die Bedeutung des Einhorns ist nicht geklärt. Ein aus 1200 verzinkten Hufeisen bestehendes Einhorn ist seit 2016 das Wahrzeichen am Hauptplatz. Die „Perger Polka“ wurde 2017 von Krückl Bau bei Kurt Gäble in Auftrag gegeben, der Stadtkapelle Perg unter der Leitung von Thomas Asanger gewidmet und am 19. Mai 2018 beim „Konzert im Park“ uraufgeführt. Das Perger Familienunternehmen Krückl ist seit 1954 erfolgreich in der Baubranche tätig. 2004 wurde das Unternehmen mit dem Österreichischen Staatswappen ausgezeichnet. Komponist Kurt Gäble verbindet mit dieser Gegend nicht nur die Freundschaft zu seinem Komponistenkollegen Thomas Asanger, sondern auch seine große Leidenschaft für das Radfahren, die ihn immer wieder ins oberösterreichische Machland führt.

Das könnte Sie auch interessieren ...

75,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Heeresmusikkorps Ulm / Matthias Prock CD (Compact Disc)

Sympatria

MVSR113-2

Sympatria (Asanger) - Wiener Praterleben (Translateur / arr. Schwalgin) - Feuerfest ! (Strauß / arr. Rundel) - Godfather of Seville (Hosay) - Ich bete an die Macht der Liebe (arr. Bösendorfer) - Perger Polka (Gäble) - The Sound of ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Barfuss-Polka

MVSR2926

Der Musikverein „Eintracht“ Gaubüttelbrunn feiert 2014 sein 100-jähriges Bestehen. Dieses beachtliche Jubiläum begehen die Fränkischen Jäger, wie sich die Musikkapelle seit den 1950er Jahren nennt, mit einem großen Fest. Ein Höhepunkt der ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Velburg

MVSR3332

Zum 125-jährigen Jubiläum der Stadt Velburg 2016 "Velburg" ist eine fröhliche Marschpolka mit Gesang, die Kurt Gäble zum 125-jährigen Jubiläum der Stadtkapelle Velburg im Jahr 2016 ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Heublumen-Polka

MVSR3317

Gewidmet Sepp Krönauer und seinen Schönegger Almmusikanten. Die Schönegger Käse-Alm liegt in Rottenbuch im malerischen Pfaffenwinkel (Oberbayern) und wurde 1988 als Familienbetrieb mit einem ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Salemonia

MVSR2569

Das Schloßseefest wird von den fünf Salemer Musikvereinen veranstaltet: Beuren, Lippertsreute, Mimmenhausen, Neufrach und Weildorf. Es findet am ersten Ferienwochenende in der südbadischen Linzgaugemeinde Salem rund um den ...

Info