Pavane pour une Infante Défunte

Blasorchester

Pavane pour une Infante Défunte

Pavane for a dead Princess
Pavane für eine tote Prinzessin

Komponist:
Arrangeur:
Musikrichtung:
Klassik, Klassische Transkription
Schwierigkeitsgrad:
Ober-/Höchststufe
Spielzeit:
00:06:30
Verlag:
Molenaar
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
ML01210006
Erscheinungsdatum:
1991

Info

Pavane pour une infante défunte (Pavane für eine tote Prinzessin) wurde 1899 für Klavier von dem damaligen 24-jährigen Maurice Ravel geschrieben. Ravel schrieb 1910 eine Version für Symphonieorchester. Die große Beliebtheit wurde für Ravel sogar eine Quelle der Verzweiflung, weil er meinte, dass er nach dem Pavane bedeutend bessere Stücke geschrieben hatte, die aber viel weniger beliebt waren. In diesem Arrangement von Johan de Meij kann man hören, warum Pavane dem Publikum so gut gefällt.
 

Das könnte Sie auch interessieren ...

105,00 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

The Amsterdam Wind Orchestra / Heinz Friesen CD (Compact Disc)

Ouverture 2000

T8651

Ouverture 2000 - Sandpaper Ballet - Ipanema Playa - Rondo - Trepak - Interludium - Pavane pour une Infante Defunte - Von fremden Ländern und Menschen - Träumerei - Belle of the Ball - The Young Maria - Coffee Serenade - Tenoromantic - Pomp and ...

Info
The Amsterdam Wind Orchestra / Heinz Friesen CD (Compact Disc)

Masterpieces for Band Vol. 5

T9215

Le Roi d'ys Ouverture - Prélude à l'apres-midi d'un faune - Pavane pour une infante defunte - Bolero - Nuances - Marche ...

Info
Verschiedene CD (Compact Disc)

Best of Johan de Meij

T8475

CD 1: Moment for Morricone - Abba Cadabra - Beatles Collection - Chanson d`Amour - The Pink Panther Theme - Honky Tonk Ragtime - Copacabana - Highlights from Annie - Il Triello CD 2: Miss Saigon - Highlights from Chess - Star Wars ...

Info
Maurice Ravel / Johan de Meij Blasorchester

Pavane pour une Infante Défunte

AM145

Die Pavane pour une Infante Défunte („Pavane für eine tote Prinzessin“) zählt neben dem Boléro zu Ravels beliebtesten Werken. Die 1899 komponierte Originalfassung für Klavier wurde vom Komponisten ...

Info
Maurice Ravel / Toshio Mashima Blasorchester

Pavane

POMS-81024

Dieses schöne Stück für Posaune und Blasochester gibt der "Pavane" von Maurice Ravel einen leichten Samba-Sound. Die Improvisationspassage beinhaltet einen ausnotierten Vorschlag für das Solo sowie die Akkordwechsel für ein frei improvisiertes Solo. ...

Info