Magnolia

Blasorchester

Magnolia

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Unter-/Mittelstufe
Spielzeit:
00:05:51
Verlag:
Beriato
Format:
US 9x12 (229x305mm)
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
BMP1204583
Erscheinungsdatum:
2012

Info

Im 18. Jahrhundert entdeckte der englische Botaniker Plukenett während einer Reise durch den amerikanischen Bundesstaat Florida die Magnolie, die einen ganz besonderen Eindruck auf ihn machte. Er benannte die Pflanze nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol. Inzwischen ist die Magnolie (die auch Tulpenbaum genannt wird) eine der bekanntesten blühenden Bäume der Welt. Es gibt sie in allerlei Arten und Farben. Wie die prächtige Blüten der Magnolie im Frühling sprießen, so erblüht auch diese einfache Choralmelodie langsam und öffnet sich zu einem strahlenden Höhepunkt. Das erhabene Eröffnungsthema wird danach wiederaufgenommen. Dann kommt alles zur Ruhe, wie ein Knospe, die sich am Ende des Tages schließt.

Das könnte Sie auch interessieren ...

87,00 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Verschiedene / Bert Appermont CD (Compact Disc)

The Golden Age

T8232

The Cross & The Crown - The Adventures of Baron Munchausen - Magnolia - Symphony No. 2: The Golden ...

Info