Loch Ness

Blasorchester

Loch Ness

A Scottish Fantasy

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Ober-/Höchststufe
Spielzeit:
00:12:07
Verlag:
Amstel
Format:
US 9x12 (229x305mm)
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
AM07
Erscheinungsdatum:
1991

Info

Das Werk besteht aus fünf Themen die den bekannten, mysteriösen See "Loch Ness" musikalisch beschreiben. Die Eindrücke sind miteinander verbunden und bilden so eine interessante und abwechslungsreiche Komposition.

"Der See bei Dämmerung": Ruhig und schwer zeigt sich die undurchsichtige Wasseroberfläche und die enorme Tiefe des Sees bei Tagesanbruch. Langsam enthüllt sich der Morgennebel und die entfernten Ruinen des Schlosses "Urquhart" sind zu erkennen. "Inverness: Dudelsäcke und Touristen": Eine schottische Melodie beschreibt die Stadt Inverness und den Beginn einer neuen Saison durch die ersten Touristen. "Sturm": Ein heftiger Sturm bricht über den See herein, starke Windböen und schwere Regengüsse verwandeln den bis dahin ruhigen See in ein geheimnisvolles und wildes Wasser. "Schluss": Sturm und Regen verschwinden und der See zeigt sich wieder in seiner vollen Schönheit.

Das könnte Sie auch interessieren ...

170,00 €
Merken Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

The Royal Netherlands Army Band 'Johan Willem Friso' / Alex Schillings CD (Compact Disc)

Casanova

T8633

Solist: Johan van Iersel, Cello Kompositionen von Johan de Meij La Quintessenza - Casanova (for Solo Cello and Wind Orchestra) - Aquarium - Loch ...

Info