La Suite Excentrique

Blasorchester

La Suite Excentrique

for Wind Orchestra

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Ober-/Höchststufe
Spielzeit:
00:11:54
Verlag:
Brain Music
Format:
DIN A3 (Partitur) + DIN A4 (Stimmen)
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
ZOMS-A023
Erscheinungsdatum:
2004

Info

Dieses Werk besteht aus vier Sätzen, die ggf. auch separat aufgeführt werden können.
Der erste Satz beginnt mit gedämpften Trompeten, die für einen nebligen Weg durch einen dunklen, flüsternden Wald stehen. Dann eine plötzliche Pause...
Der Walzer des zweiten Satzes ist kein ausgelassener Walzer im Wiener Stil, sondern eher ein melancholischer slawischer Walzer, der sich zu einem unterbrochenen Ende hin steigert.
Der dritte Satz beschreibt abgrundtiefe Einsamkeit, die mit einem Glockenschlag ausklingt.
Ein hefitges, fast brutales Tutti mit ungewöhnlichem Metrum bestimmt den vierten Satz, der schließlich in massiven Glockenglängen seinen Abschluss findet.
Ein wiederkehrendes Element dieser Komposition ist "Abruptheit", vor allem bei den jeweiligen Enden der einzelnen Sätze. Dieser Aspekt kann musikalisch voll ausgereizt werden, um die Wirkung zu verstärken.

Inhalt

01. Movement 1
00:02:48
02. Movement 2
00:02:42
03. Movement 3
00:02:55
04. Movement 4
00:03:29
Gesamtspielzeit 00:11:54

Das könnte Sie auch interessieren ...

140,00 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Verschiedene / Verschiedene CD (Compact Disc)

Kyo-En VII

T8234

CD 1: The Symphonic Band of Ryukoku University / Cond. Yoshito Wakabayashi Festival Prelude - Illumination-nostalgie de jeunesse - Reflections from Shaded Lights - Memorial March 2002 Hamamatsu Symphonic Wind Orchestra / Cond. Toru ...

Info