L'Ora della Verità

Blasorchester

L'Ora della Verità

(Die Stunde der Wahrheit)
Ouverture buffa classica

Musikrichtung:
Konzertwerk, Ouvertüre
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:04:43
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR1825
Erscheinungsdatum:
1995

Info

Die große Opern- und Konzertouvertüre als eigenständige Komposition hat seit dem 19. Jahrhundert nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt und ist auch bei Blasorchestern sehr beliebt. Viele dieser Ouvertüren stoßen jedoch an die Leistungsgrenzen mancher Kapellen. Deswegen ist es für den Komponisten Alfred Bösendorfer wichtig, bläsergerechte Ouvertüren für amateure zu schreiben, die sich an klassischen Vorbildern orientieren und ihren Geist widerspiegeln.

„L’Ora della verità“ (Die Stunde der Wahrheit) ist ein solches Werk in klassischer Manier der Opera buffa (komische Oper). Sie beginnt mit einer getragenen Einleitung, gefolgt von einem gefühlvollen Teil mit langen, ausdrucksvollen Phrasen. Daran schließt nach einer kurzen Überleitung ein energetischer Teil mit typischen "Opernklängen" an. Feierlich geht die „L’ Ora della verita“ zu Ende.

Das könnte Sie auch interessieren ...

75,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Verschiedene CD (Compact Disc)

L'Avenue

MVSR023-2

Festliche Ouvertüre - L’Avenue - Spring Is Coming Now - Orpheus in der Unterwelt - Panis Angelicus - The Castle of Bray - Ouverture Brillante - 3 Meditationen - L’Ora della verità - Rhapsodie Provençale - Abendstimmung - Fantasie über ein ...

Info
Alfred Bösendorfer Blasorchester

Il Postiglione d'Amore

MVSR1872

Alfred Bösendorfer verarbeitet die Geschichte des "Il Postiglione d'Amore" (Der Liebesbote) in einer eleganten Ouvertüre im Stile von Gioacchino Rossini, ohne dabei reine Programmusik zu schreiben. In einem Schloß in Italien wartet eine junge ...

Info
Vincenzo Bellini / Georg Czerner Blasorchester

Romeo und Julia

MVSR1538

Vincenzo Bellini (1801-1835) schrieb während seines kurzen Lebens - Bellinis Schaffenszeit dauerte lediglich zehn Jahre - nicht weniger als zwölf Opern. Er war einer der angesehensten Bühnenkomponisten seiner Zeit. Den größten ...

Info
Pavel Stanek Blasorchester

Tarantella

MVSR2463

Pavel Stanék (1927) war lange Jahre mit dem Tschechischen Rundfunk verbunden. 1963 wurde er als Chef des Ostrauer Rundfunkorchesters berufen und verblieb in dieser Stellung bis 1990. Parallel hierzu begann er, mit dem Blasorchester ...

Info
Alfred Bösendorfer Blasorchester

Viva Belcanto!

MVSR2455

Die Melodienfolge "Viva Belcanto" umfasst fünf bekannte Weisen aus Italien. Capriccio Italiano - Gefangenenchor aus Nabucco - Triumphmarsch aus Aida - Santa Lucia - Trinklied aus La Traviata - Funiculì, ...

Info

Schlagworte