Kastagnetten

Blasorchester

Kastagnetten

Paso doble

Komponist:
Arrangeur:
Musikrichtung:
Paso doble
Schwierigkeitsgrad:
Mittel-/Oberstufe
Spielzeit:
00:04:10
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR1905
Erscheinungsdatum:
1996

Info

Der tschechische Komponist Pavel Stanék wurde 1927 in Prag geboren. Dort studierte er auch bis 1950 am Konservatorium und war von 1950 bis 1954 Chorleiter des Folklore-Ensembles. Im Rahmen des Militärdienstes übernahm er die Leitung des Zentralen Blasorchesters des Innenministeriums und blieb dort als künstlerischer Leiter und Dirigent fast sechs Jahre. Von 1961 bis 1963 war Pavel Stanék Dirigent im Operettentheater "Na Fidlovacce" in Prag und ab 1963 war er Chef des Rundfunkorchesters in Ostrava und behielt dieses Amt bis 1990. Während dieser Zeit und darüber hinaus war er auch bei vielen Orchestern als Gastdirigent tätig. Als Komponist hat er die Blasmusik durch seine einzigartigen Kompositionen in besonderer Weise geprägt. Oft inspirierte ihn dabei die Folklore seiner Heimat.

In "Kastagnetten" arrangierte Pavel Stanék, inspiriert von der Folklore Spaniens, ein Stück von Karel Tesar. Die Kastagnetten sind ein Percussioninstrument, das vor allem durch die Verwendung in der spanischen Tanzmusik bekannt geworden ist. Die zwei hölzernen schalenförmigen Muscheln sind mit einem Band verbunden und werden damit so an der Hand, meistens am Daumen, befestigt, dass man die beiden Schalen mit Hilfe der anderen Finger gegeneinander schnellen lassen kann. So kann man mit dem unverwechselbaren Klang auch sehr schnelle Rhythmen spielen. Pavel Stanék hat einen Paso Doble zu Ehren der Kastagnetten geschrieben, bei dem dieses Instrument natürlich auch die Hauptrolle spielt.

Das könnte Sie auch interessieren ...

55,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Zentralorchester (Ostrava) / Zdenek Samlík / Pavel Stanek / Jiri Cano CD (Compact Disc)

Concertino

MVSR007-2

Libussa Fanfare - Serenada für zwei Trompeten - Slawischer Tanz Nr. 8 - Concertino für Posaune - Moravian Impressions - Ave Maria - Kleines Vorspiel – Meditation - Bulgarischer Tanz – Kastagnetten - Jubilant - In den Bergen - Tränen lügen nicht ...

Info
Hans van der Heide Blasorchester

El Cartero

MVSR2553

EL CARTERO ist ein temperamentvoller Paso Doble mit einem sehr gesanglichen Trio. Das Stück war ein Auftragswerk für ein niederländisches Orchester. Einer der Musiker fungierte als Kontaktperson zwischen dem Orchester und dem Komponisten Hans van ...

Info
Santiago Lope / Siegfried Rundel Blasorchester

Gallito

MVSR2479

Die valencianische Presse bat Santiago Lope für einen Stierkampf, der am 29.07.1905 in der örtlichen Plaza de Toros stattfinden sollte, einen Pasodoble zu Ehren eines berühmten Toreros zu komponieren. Lope übertraf sich selbst und komponierte zu ...

Info
Jaroslav Zeman / Luigi di Ghisallo Blasorchester

La Corona

MVSR1750

"La Corona" ist ein feuriger Paso doble, ein typisch spanischer Tanz, in dem ein Stierkampf tänzerisch dargestellt wird. Der Herr tanz den Torero, während die Dame die so genannte Capa, also das rote Tuch, darstellt. Zeman Jaroslav hat in seiner ...

Info