Kap Arkona

Blasorchester

Kap Arkona

Eine Piraten-Legende

Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:05:11
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2354
Erscheinungsdatum:
2002

Info

Alfred Bösendorfer zeichnet in seiner Komposition „Kap Arkona“ ein farbenfrohes Bild von Deutschlands „Nordkap“ auf der Insel Rügen. Er veranschaulicht die Schönheit der weißen Kreidefelsen, grüne Alleen, rohrgedeckte Fischerhäuser und romantische Häfen. Er lädt ein zu einem musikalischen Ausflug in die abwechslungsreiche Geschichte von Deutschlands größter Insel.

In der majestätischen Einleitung gleitet ein Segelschiff würdevoll auf der See vor dem Kap dahin.
Im nächsten Abschnitt – Allegro vivo – stellt der Komponist die sogenannte Störtebecker-Episode vor. Darin wird an eine der schillerndsten Gestalten des Mittelalters erinnert: Klaus Störtebecker wurde vor Kap Arkona in die Gemeinschaft der Seeräuber aufgenommen und später zu einem der berüchtigtsten Piraten der Ostsee.
Der sich anschließende Misterioso-Teil zeigt ein anderes Gesicht der Ostsee - düster und fremd.
Der darauf folgende langsame Abschnitt verweist weit in diese Geschichte des Kaps zurück: auf die sagenhafte Tempelburg der Slawen auf Kap Arkona, dem Heiligtum des Gottes Svantevid.
Abschließend greift der Komponist nochmals die Piratenepisode auf und führt „Kap Arkona“ zu einem lebendigen Finale.

Das könnte Sie auch interessieren ...

85,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Das Musikkorps der Bundeswehr / Walter Ratzek CD (Compact Disc)

Lord of Seven Seas

MVSR036-2

Lord of Seven Seas - La Gazza Ladra (Die diebische Elster) - Clarinessa - Kap Arkona - Polonez - Blaze Away (Feuert Los!) - Sonatina Classica per Banda - Celtic Flutes - Caffee Variations - Mein Regiment - Pavane pour Bowine - 3 Tops - Großherzog ...

Info
Thomas Asanger Blasorchester

Blue Hole

MVSR2613

„Blue Hole“ beschreibt den Mythos rund um einen der spektakulärsten Tauchgründe der Welt vor der Küste des mittelamerikanischen Staates Belize. Erzählungen von Tauchern zufolge befindet sich in einer Tiefe von etwa 140 ...

Info
Pavel Stanek Blasorchester

Die große Seefahrt 1492 - Kolumbus

MVSR1790

Pavel Stanék lässt in seiner großen Fantasie "Die große Seefahrt 1492" in eindrucksvoller Weise ein bedeutendes historisches Ereignis Klang werden.Er widmete das Stück der Filarmonia Sestrese (Italien), ...

Info
John Philip Sousa / Siegfried Rundel Blasorchester

Hands Across The Sea

MVSR2468

Im Jahre 1899 erklang in der Musikakademie von Philadelphia zum ersten Mal ein Marsch von John Philip Sousa (1854-1932), der zu einem seiner großen Erfolge werden sollte: „Hands Across The Sea“ („Ein Handschlag über die ...

Info