Greek Serenade

Blasorchester

Greek Serenade

Griechische Serenade

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Mittel-/Oberstufe
Spielzeit:
00:04:20
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2403
Erscheinungsdatum:
2006

Info

Der tschechische Komponist Pavel Stanék wurde 1927 in Prag geboren. Dort studierte er auch bis 1950 am Konservatorium und war von 1950 bis 1954 Chorleiter des Folklore-Ensembles. Im Rahmen des Militärdienstes übernahm er die Leitung des Zentralen Blasorchesters des Innenministeriums und blieb dort als künstlerischer Leiter und Dirigent fast sechs Jahre. Von 1961 bis 1963 war Pavel Stanék Dirigent im Operettentheater "Na Fidlovacce" in Prag und ab 1963 war er Chef des Rundfunkorchesters in Ostrava und behielt dieses Amt bis 1990. Während dieser Zeit und darüber hinaus war er auch bei vielen Orchestern als Gastdirigent tätig. Als Komponist hat er die Blasmusik durch seine einzigartigen Kompositionen in besonderer Weise geprägt. Oft inspirierte ihn dabei die Folklore seiner Heimat.

Doch auch die Folklore anderer Länder war für ihn sehr faszinierend. So kam er bei einem Urlaub in Griechenland in Kontakt mit griechischer Volksmusik, was ihn offenbar so beeindruckte, dass er diese folkloristischen Einflüsse mit seiner individuellen Tonsprache in einem unterhaltsamen und ansprechenden Werk verarbeitete, der "Greek Serenade" (Griechische Serenade).

Das könnte Sie auch interessieren ...

75,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Polizeimusikkorps Baden-Württemberg / Toni Scholl CD (Compact Disc)

Spirit of Music

MVSR050-2

Musica Aeterna - Ich gehör' nur mir - A Little Opening - Il Signore - Fanfare, Aria & Farandole - Greek Serenade - Wo ich auch stehe - Trumpet Dreams - Oye Como Va - Tiger Rag - Cherry Pink (Gummi Mambo) - Spirit of '69 - James Last Golden Hits - ...

Info