Frýdlant Suite - Teil 1

Blasorchester

Frýdlant Suite - Teil 1
Frydlant Suite - Part 1

Friedland Suite - Teil 1

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk, Suite
Schwierigkeitsgrad:
Oberstufe
Spielzeit:
00:06:52
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2445
Erscheinungsdatum:
2010

Info

Der nahezu unerschöpfliche Melodienreichtum seiner Heimat war für den tschechischen Komponisten Pavel Staněk zeitlebens ein Quell künstlerischer Inspiration. In Deutschland konnten sich sein „Tanz und Lied“, die „Songs from the East End“ (Lieder aus dem östlichen Winkel) und die „Czech Folk Dance Suite“ bei einem breiten Publikum durchsetzen. Sie bieten als Originalwerke eine hervorragende Alternative zu den vielen Bearbeitungen beispielsweise der „Slawischen Tänze“ von Antonín Dvořák. Dabei verfällt Staněk in seinen Werken nie bloßem Epigonentum oder einer banalen verführerischen Klangseligkeit, sondern verarbeitet sein musikalisches Material in Thematik und Harmonik souverän in einem unverkennbaren Individualstil.

Die viersätzige „Frýdlant Suite“ (Friedland Suite) schrieb Pavel Staněk auf Wunsch des Verlegers Siegfried Rundel. Dieser wollte eine Suite böhmisch-mährischer Volkslieder haben. Die zitierten und verarbeiteten Lieder, die jeder in Böhmen und Mähren kennt, sind „Siva holubička“ im Maestoso, molto cantabile, der Walzer „Andulka Šafářová“, ein träumerisches Larghetto mit dem Titel „Co to máš, má milá“ und zum Abschluss ein feuriger Tanz „Jaká by to hanba byla“ mit Tempo ad libitum bezeichnet. Staněk selbst nannte seine Komposition eine „Paraphrase“ über tschechische Lieder. Damit eine Aufführung nicht an Besetzungsengpässen der ausführenden Orchester scheitert, hat er in der Partitur instrumentale Alternativen als Stichnoten vermerkt. Der Titel „Frýdlant“ ist nach dem gleichlautenden Namen zweier Städte in Böhmen und Mähren gewählt. Mit dieser Suite schuf Staněk ein Werk voller Altersweisheit und Humor.

1. Sivá holubička (3'40)
2. Andulka Šafářová (3'10)

BDMV-Selbstwahlliste "Literaturempfehlungen für Wertungsspiele"

Mediathek

BDMV-Selbstwahlliste RUNDEL-Werke
PDF 10.04.2017

BDMV-Selbstwahlliste RUNDEL-Werke


PDF 399.11 KB
Die BDMV-Selbstwahlliste der RUNDEL-Werke für Wertungsspiele, sortiert nach Kategorien und nach Alphabet. (BDMV = Bundesvereinigung Deutscher Musik-Verbände ...


Info

Das könnte Sie auch interessieren ...

90,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Landesjugendblasorchester Sachsen / Peter Vierneisel CD (Compact Disc)

Sinfonische Bläsermusik Vol.3

MVSR060-2

Repertoire: Toccata und Fuge d-Moll BWV 565 - Akademische Festouvertüre c-Moll op.80 - Tuba Concerto (Allegro assai - Andantino cantabile - Prestissimo) - Huldigungsmarsch WWV 97 - Frýdlant Suite / Friedland Suite / Frydlant Suite (Teil 1: 1. ...

Info
Pavel Stanek Blasorchester

Frýdlant Suite - Teil 2

MVSR2464

Der nahezu unerschöpfliche Melodienreichtum seiner Heimat war für den tschechischen Komponisten Pavel Staněk zeitlebens ein Quell künstlerischer Inspiration. In Deutschland konnten sich sein „Tanz und Lied“, die „Songs ...

Info