Flying the Breeze

Blasorchester

Flying the Breeze

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Ober-/Höchststufe
Spielzeit:
00:05:59
Serientitel:
Verlag:
Anglo Music Press
Format:
US 9x12 (229x305mm)
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
AMP013
Erscheinungsdatum:
2004

Info

The Breeze Brass Band ist eine professionelle Brass Band aus Japan, die bereits zahlreiche britische Komponisten, Dirigenten und Solisten eingeladen hat, um die Brass Band Bewegung in ihrem eigenen Land voranzutreiben.
Als die Brass Band im November 2000 ihr 10jähriges Jubiläum feierte, beauftragte sie Philip Sparke mit einer angemessenen Komposition für diesen Anlass. "Flying the Breeze" war das Ergebnis und der Komponist erstellte vier Jahre später eine Fassung für Blasorchester.
Das Werk beginnt mit drei wiederholten Noten und eine kurze Einleitung führt zu einem Thema in den Klarinetten, Hörnern und Posaunen, das von den Trompeten übernommen wird. Eine unruhige Überleitung bringt uns zu einer synkopischen Melodie des Alt-Saxophons und dann zu einem dritten Thema, das vom Solo-Euphonium vorgestellt wird. Ein weiteres Thema, das zunächst in der Solo-Klarinette auftaucht, führt zurück zum musikalischen Material des Anfangs und über eindrucksvolle Verarbeitungen zu einem markaten Schluss.

Das könnte Sie auch interessieren ...

137,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Deutsche Bläserphilharmonie / Walter Ratzek CD (Compact Disc)

Between The Two Rivers

T8474

The Bandwagon - Spirit of the Sequoia - Manhattan - Mandalen Landscapes - Flying the Breeze - Festival Fanfare - Variants on an English Hymn Tune - Postcard from Singapore - Marchissimo - Between the Two ...

Info