Ernst Uebel

Ernst Uebel

geboren
09.06.1882  in Klingenthal (Sachsen)
gestorben
11.11.1959  in Klingenthal

Info

Der Komponist Ernst Uebel war sowohl handwerklich als auch musikalisch-pädagogisch tätig. Nach seiner Ausbildung als Meisterschüler an der Klingenthaler Stadtmusikschule war er sechs Jahre lang im Instrumentenbau tätig. 1909 wurde er Lehrer für Blas- und Streichinstrumente an der örtlichen Stadtmusikschule und 1928 erhielt er schließlich das Diplom eines Gewerbelehrers. Parallel hierzu verlief seine musikalische Karriere, denn im Jahre 1911 wurde ihm die Leitung der Stadtorchesters Klingenthal übertragen. Hiermit verbunden war ein Studium, wozu er an das Konservatorium nach Dresden ging und dieses 1912 mit dem Diplom eines Musiklehrers abschloss. 1921 wurde Ernst Uebel zum Stadtmusikdirektor in Klingenthal ernannt und fünf Jahre später entstand sein berühmter Marsch „Jubelklänge“.

Werke von Ernst Uebel

65,00 €
Blasorchester DIN A4 Oberstufe Hören Lesen
28,00 €
Spielmannszug Marschformat Mittelstufe
28,00 €
Spielmannszug Marschformat Mittelstufe
33,50 €
Blasorchester Marschformat Mittelstufe Hören Lesen

Aktuelle Titel