Die Monde des Saturn 3

Akkordeonorchester

Die Monde des Saturn 3

Komponist:
Schwierigkeitsgrad:
Höchststufe
Spielzeit:
00:11:02
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR9008
Erscheinungsdatum:
2009

Info

Seit langem interessieren mich größer besetzte oder in der Dauer lang dimensionierte Werke. Nach einer umfangreichen Kammermusikreihe für diverse Instrumente, dem Projekt „1000 Stücke für Klavier solo“, zweier Filmmusiken mit 56 bzw. 126 Minuten Dauer, einem Requiem (sinfonisch groß besetzt, 90 Minuten) ist mit dem vorliegenden Werk der letzte von drei Teilen für Akkordeonorchester fertig gestellt. Der erste und zweite Teil sind bereits im selben Verlag erschienen.
Insgesamt sind 14 Sätze mit einer Gesamtdauer von 33 Minuten entstanden. Neben 13 Sätzen, die nach Monden benannt sind, erscheint der Planet selbst im zweiten Teil als 9. Satz. Aus der großen Anzahl der Sätze kann für ein Konzert eine beliebige Auswahl getroffen werden.
Der 10. Satz Telesto ist ein flächig angelegter Satz mit verschieden dichten Bewegungen, die ein schillerndes Klangbild ergeben.
Bei Dione (11. Satz) wird das Orchester zur großen Klangorgel. Die Harmonik ist in romantische Pracht gehüllt und strahlt feierlichen Glanz aus. Ein kurzes humoristisches Zwischenspiel bildet dazu einen großen Kontrast.
Ein schnell schattenhaft flirrendes kleines Scherzo mit einer in der Mitte beginnenden lang gedehnten Melodiezeile ist der 12. Satz Helene. Er endet in einem stillen A-Dur-Sextakkord.
Calypso (13. Satz) ist ein experimentelles Stück, das dem Interpreten, einen durch das magische Quadrat aus Albrecht Dürers Gemälde Melancholia I bestimmten Rahmen vorgibt. Über einem festgelegten Achtelrhythmus der Bässe und Elektronien spielt das Orchester nach nicht fixierten Einsätzen des Dirigenten 20 kurze musikalische Elemente, deren Reihenfolge ebenfalls nicht der Komponist, sondern wieder der Dirigent bestimmt.
Im Schlusssatz Hyperion des gesamten Zyklus wird eine rhythmische Zeile zur Keimzelle des ganzen Satzes. Durch kanonische Verarbeitung wird die klare Struktur verwischt und undeutlich.

Uraufführung:
5.November 2010 in Bamberg Landes-Jugend-Akkordeonorchester Brandenburg
Dirigent: Volker Gerlich

Komponiert im Auftrag des Landesmusikrates Brandenburg

Inhalt

00:02:43
Gesamtspielzeit 00:11:02

Lieferbare Stimmen

MVSR9008
Die Monde des Saturn 3 (AKKO) Partitur + Stimmen
79,00 €
MVSR9008P
Die Monde des Saturn 3 (AKKO) Partitur
20,00 €
MVSR9008S
Die Monde des Saturn 3 (AKKO) Stimmen
59,00 €

Das könnte Sie auch interessieren ...

Merken Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Nürnberger Akkordeonorchester (NAO) / Stefan Hippe CD (Compact Disc)

Accordion Jubilee

MVSR106-2

Nürnberger Akkordeonorchester (NAO) - Leitung: Stefan Hippe Alle Werke sind im Musikverlag RUNDEL als Notenausgaben für Akkordeonorchester erschienen. Jubiläumsmusik 2.015 - Space Stories - 3 Debussy ...

Info
Stefan Hippe Akkordeonorchester

Die Monde des Saturn 1

MVSR9004

Seit langem interessieren mich größer besetzte oder in der Dauer lang dimensionierte Werke. Nach einer umfangreichen Kammermusikreihe für diverse Instrumente, dem Projekt „1000 Stücke für Klavier solo“, zweier ...

Info
Stefan Hippe Akkordeonorchester

Die Monde des Saturn 2

MVSR9005

Seit langem interessieren mich größer besetzte oder in der Dauer lang dimensionierte Werke. Nach einer umfangreichen Kammermusikreihe für diverse Instrumente, dem Projekt „1000 Stücke für Klavier solo“, zweier ...

Info