Dance With The Devil

Blasorchester

Dance With The Devil
Tanz mit dem Teufel

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Oberstufe
Spielzeit:
00:08:50
Verlag:
Tierolff
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
TM209
Erscheinungsdatum:
2013

Info

Der Tanz mit dem Teufel entstand anlässlich des 90-Jahr Jubiläums des Musikvereines Dietach (OÖ). Viele Sagen aus der Gründerzeit des noch sehr jungen Ortes ranken sich um den Teufel, aus diesem Grund lag es nahe das Werk mit einer dieser Sagen zu beginnen. Mystisch, fast schaurig, klingt anfangs die Musik, wenn in der Abenddämmerung die Männer mit Laternen zur Taverne ziehen. Dort erzählen sie sich Geschichten von denen nicht wenige vom Teufel handeln. Der Schmied, ein kräftiger Bursche, beginnt während seiner Erzählungen plötzlich wild um sich zu schlagen. Als die Kellnerin schließlich Weihwasser in seine Richtung spritzt wird den Anwesenden auch klar warum, er hat mit dem Leibhaftigen persönlich gekämpft. Schwer verletzt stirbt der Schmied wenig später in den Armen seiner Kameraden. Mit dem Bau der Kirche verschwinden auch die Teufelssagen aus der Geschichte Dietach's und, geprägt von tiefer Religiosität, entwickelt sich eine starke Dorfgemeinschaft, ein Zitat aus dem Fronleichnams – Lied "Deinem Heiland, deinem Lehrer" leitet schließlich zum fröhlichen Schlussteil über. Die Menschen in diesem Ort, vor allem aber im Musikverein, streben mit Fleiß und Konsequenz in eine positive Zukunft, dabei verstehen sie nicht nur zielorientiert zu arbeiten sondern auch gebührend zu feiern. So versteht sich auch das Ende dieses Werkes, in dem sich alle Hauptthemen zu einem großen Finale vereinen, als musikalischer Höhepunkt dieser Komposition.

Das könnte Sie auch interessieren ...

121,00 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Militärmusik Oberösterreich / Major Mag. Dr. Harald Haselmayr CD (Compact Disc)

Alsace Pictures

TDIV538

Tierolff for Band No. 30 Alsace Pictures - Fanfare Prelude - I'd Do Anything For Love - The Dancing Sombrero - Drummerspalsh - Taste Of Freedom - 5 Universal Chorals - Notturno - The Jungle Book - Dance With The Devil (Tanz mit dem Teufel) - ...

Info
Fritz Neuböck Blasorchester

CONCERTO.blecho.GROSSO

MVSR2961

Der österreichische Komponist Fritz Neuböck, der immer wieder mit kreativen Kompositionsideen begeistert, spielte schon länger mit dem Gedanken, ein Concerto (blecho) Grosso für Blechbläser-Ensemble und Blasorchester zu ...

Info
Fritz Neuböck Blasorchester

Another Opening

MVSR2527

Fritz Neuböck sieht als große Gefahr für die den Fortschritt im Blasmusikbereich ein vielerorts verbreitetes „Scheuklappendenken“, das sich nicht von „verstaubten Strukturen“ zu lösen vermag. Er selbst ...

Info
Fritz Neuböck Blasorchester

A Day of Hope

MVSR2608

„Ein Tag der Hoffnung” beginnt mit einer erwartungsvollen Trompetenfanfare, welche in Folge vom gesamten Blech übernommen wird, ehe das Hauptthema des ersten schnellen Teiles in tänzerischer Weise von den Holzbläsern ...

Info
Fritz Neuböck Blasorchester

A Window to the World

MVSR2621

“A Window to the World” basiert auf dem fröhlichen südafrikanischen Volkslied „Yakanaka Vhangeri“, dessen Text soviel bedeutet wie: „Lasst uns gemeinsam singen und tanzen!“ Fritz Neuböck hat diese ...

Info