Celtic Flutes

Akkordeonorchester

Celtic Flutes

Komponist:
Arrangeur:
Musikrichtung:
Solo für 2 Flöten, Solo für 2 Akkordeon, Solo
Schwierigkeitsgrad:
Oberstufe
Spielzeit:
00:08:01
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2341AK
Erscheinungsdatum:
2003

Info

Die Flöte ist ein geschichtsträchtiges Instrument, das in fast allen Kulturen der Erde vertreten ist. Manche Herrscher erachteten den Klang dieses Instrumentes als zu erotisch und sittenwidrig und verboten das Musizieren darauf. Heute gilt die Flöte als eines der beliebtesten Instrumente überhaupt. Die Kelten, ein altes Kulturvolk, das ursprünglich im süddeutschen Raum angesiedelt war, verwendete dieses Instrument zur Ausgestaltung ihrer Riten und Bräuche. Tänze der keltisch-irischen Art erleben in unserer Zeit eine wahre Renaissance. „Celtic Flutes“, als Solo für zwei Querflöten und Akkordeonorchester verarbeitet stilgetreue, neukomponierte Melodien in der Dramaturgie menschlichen Lebens. Liebe und Leid, Freude und Hoffnung sind die thematischen Inhalte dieses Werkes.

Die Ausgabe für Akkordeonorchester ist mit der Blasorchesterfassung dieses Werkes kombinierbar!

Lieferbare Stimmen

MVSR2341AK
Celtic Flutes (AKKO) Partitur + Stimmen
79,00 €
MVSR2341AP
Celtic Flutes (AKKO) Partitur
20,00 €
MVSR2341AS
Celtic Flutes (AKKO) Stimmen
59,00 €

Das könnte Sie auch interessieren ...

Merken Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Das Musikkorps der Bundeswehr / Walter Ratzek CD (Compact Disc)

Lord of Seven Seas

MVSR036-2

Lord of Seven Seas - La Gazza Ladra (Die diebische Elster) - Clarinessa - Kap Arkona - Polonez - Blaze Away (Feuert Los!) - Sonatina Classica per Banda - Celtic Flutes - Caffee Variations - Mein Regiment - Pavane pour Bowine - 3 Tops - Großherzog ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Celtic Flutes

MVSR2341

Die Flöte ist ein geschichtsträchtiges Instrument, das in fast allen Kulturen der Erde vertreten ist. Manche Herrscher erachteten den Klang dieses Instrumentes als zu erotisch und sittenwidrig und verboten das Musizieren darauf. Heute gilt die ...

Info