Bésame Mucho

Blasorchester

Bésame Mucho

Kiss Me Much

Arrangeur:
Musikrichtung:
Pop, Rumba, Tango, Latin, Bossa Nova, Solo für Flügelhorn, Solo
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:04:24
Serientitel:
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2135
Erscheinungsdatum:
2014

Info

Die mexikanische Komponistin Consuelo Velázquez schrieb im Jahre 1941 das Liebeslied „Bésame Mucho“, danach wurde es weltberühmt und von vielen anderen Künstlern in den unterschiedlichsten Musikstilen und Sprachen interpretiert. Der Titel bedeutet so viel wie „Küss mich ganz fest“. Consuelo Velázquez erzählte einmal in einem Interview, dass sie selbst noch nie jemanden geküsst hatte, als sie „Bésame Mucho“ komponierte und den Text dazu verfasste. Die Melodie des Liedes zitiert ein Thema des spanischen Komponisten Enrique Granados, der es in zwei seiner eigenen Kompositionen verwendete. Zum einen in seinem Klavierstück „Quejas o la maja y el ruiseñor“ und später in seiner Oper „Goyescas“. Durch die Verwendung in „Bésame Mucho“ wurde es rund um den Globus bekannt und hat sich als Klassiker der lateinamerikanischen Musik etabliert. Markus Götz hat „Bésame Mucho“ für Blasorchester und Solo-Flügelhorn sehr kreativ ausgearbeitet und verwendet dafür die lateinamerikanischen Tanzund Musikstile Rumba, Bossa und Tango. Der weiche Klang des Flügelhorns passt wunderbar zur sehnsuchtsvollen Botschaft „Küss mich ganz fest“ und verbreitet eine sehr emotionale Atmosphäre.

Serie Sound Classics No.35

Das könnte Sie auch interessieren ...

65,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Das Musikkorps der Bundeswehr / Christoph Scheibling CD (Compact Disc)

Panta Rhei

MVSR090-2

Die Rückbesinnung der Menschen auf Traditionen und heimische Kultur nimmt in den letzten Jahren immer mehr zu. Geprägt durch unseren modernen Zeitgeist und den heutigen Lebensstandard ergibt sich dabei ein ganz neuer Zugang zu unserem ...

Info
Tony Hatch / Stefan Schwalgin Blasorchester

Downtown

MVSR3205

Dieser berühmte Pop-Song aus dem Jahr 1964, geschrieben von Tony Hatch und gesungen von Petula Clark, stürmte die Hitparaden und entpuppte sich als echter Welthit und absoluter Ohrwurm. 1965 wurde „Downtown“ mit dem Grammy für ...

Info
Tito Puente / Heinz Briegel Blasorchester

Oye Como Va

MVSR2127

Ein echter Klassiker des Mambo Kings Tito Puente aus den 60er Jahren. Der gebürtige Mexikaner und Gitarrenvirtuose Carlos Santana hat mit seiner Coverversion in den 70er Jahren das Stück erst richtig bekannt gemacht und damit einen ...

Info
Herbie Hancock / Markus Götz Blasorchester

Watermelon Man

MVSR2128

Der US-amerikanische Komponist und Jazz-Pianist Herbert Jeffrey „Herbie“ Hancock wurde am 12. April 1940 in Chicago geboren. Viele seiner Kompositionen sind Klassiker geworden, so auch der der „Watermelon Man", der 1962 erstmals ...

Info