Barcarole & Can Can

Blasorchester

Barcarole & Can Can

from "Orpheus in the Underworld"
aus "Orpheus in der Unterwelt"

Musikrichtung:
Konzertwerk, Oper, Tanz, Operette
Schwierigkeitsgrad:
Anfängerstufe
Spielzeit:
00:02:21
Serientitel:
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR7018
Erscheinungsdatum:
2002

Info

Einer der lustigsten Komponisten war der Franzose mit deutschem Namen „Offenbach“. Jacques (Jakob) Offenbach wurde 1819 in Köln geboren. 1833 kam er nach Paris und wurde – obwohl Ausländer – am Konservatorium (Conservatoire) angenommen. Er schrieb viele Operetten und satirische Musik für die Pariser Theater. Eines seiner bekanntesten Werke ist „Orpheus in der Unterwelt“. Daraus stammen auch die „Barcarole“ und der „Can Can“. Eine Barcarole (ital. barcaruola = Schifferlied) ist ein venezianisches Gondellied. Jeder kennt das Bild der Boote, die von einem singenden Gondolieri durch die schmalen Wassergassen Venedigs geführt werden - der typische 6/8-Takt verdeutlicht besonders die Wellenbewegungen. Der Can Can, ein ursprünglich französischer Gesellschaftstanz des 19. Jahrhunderts wurde als Bühnenschautanz in Varieté, Operette und Revue weltweit bekannt. In Paris gibt es zwei Theater „Les Folies Bergères“ und „Le Moulin Rouge“ in denen seit vielen Jahren jeden Abend die Vorstellung mit der Musik von Offenbach beendet wird. Auch dieses Bild der buntgekleideten Tänzerinnen, die ihre langen Röcke und Beine heben ist jedem bekannt. Ein herrlich lustiges Schauspiel. Viel Spaß bei Ihrer Aufführung mit „Barcarole“ und „Can Can“!

eXplora Grade 1+
eXplora disc 03

Das könnte Sie auch interessieren ...

46,50 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

EXPLORA Orchester CD (Compact Disc)

eXplora disc 03

MVSR03CDEX

Beetle Boogie - Barcarole & Can Can - Spider-Rag - Der lustige Winzer - Coconut ...

Info
Dick Ravenal Blasorchester

Beetle Boogie

MVSR7023

Das englische Wort „Beetle“ heißt übersetzt „Käfer“. Den Titel „Beetle Boogie“ könnte man aber auch über die berühmten „Beatles“ herleiten, wonach die Gruppe dann ...

Info
Kees Vlak Blasorchester

Spider-Rag

MVSR7021

Der Ragtime (ragged time = zerissenes Zeitmaß), kurz Rag genannt, entwickelte sich in der Zeit des Dixieland-Jazz gegen Ende des 19. Jahrhunderts im Mittelwesten der USA. Einer der bedeutendsten Ragtime-Pianisten war Scott Joplin. Er komponierte ...

Info
Alfred Bösendorfer Blasorchester

Der lustige Winzer

MVSR7020

Dieser kleine Marsch ist allen Winzern gewidmet. Jedes Jahr nach der Weinlese (Traubenernte) dürfen die Winzer ihre selbstgeernteten Weine in den eigenen Räumen ausschenken. Dazu sind kleinere Tellergerichte erlaubt, wie z.B. eingelegter ...

Info
Luigi di Ghisallo Blasorchester

Coconut Song

MVSR7022

Der „Coconut Song“ trägt den Untertitel „Worksong“, was übersetzt Arbeitslied heißt. Solche Lieder sind entstanden, um die Arbeit zu erleichtern und die Leistung bei gemeinsamer, gleichartiger Tätigkeit zu ...

Info