Anton Rubinstein

Anton Rubinstein

geboren
16.11.1829  in Wichwatinez (Moldawien)
gestorben
08.11.1894  in Peterhof bei St. Petersburg

Info

Anton Rubinstein erhielt seine musikalische Ausbildung hauptsächlich in Berlin, wo er auch freundschaftliche Kontakte zu Felix Mendelssohn Bartholdy pflegte. Als gefeierter Pianist, der besonders auch die Werke von Robert Schumann und Frederic Chopin interpretierte, tourte er durch Westeuropa. Neben seiner Pianistenkarriere schuf er auch zahlreiche Vokal- und Bühnenwerke, wobei seine besondere Liebe der Klaviermusik galt.

Werke von Anton Rubinstein

Aktuelle Titel