Annen-Polka

Blasorchester

Annen-Polka
Annen Polka, op. 117

Musikrichtung:
Konzertwerk, Polka, Konzertpolka
Schwierigkeitsgrad:
Mittel-/Oberstufe
Spielzeit:
00:03:49
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2532
Erscheinungsdatum:
2007

Info

RUNDEL Johann-Strauß-Edition

Der Titel "Annen-Polka" bezieht sich auf das in Wien sehr beliebte Annenfest anläßlich des Tages der heiligen Anna am 26. Juli. Johann Strauß (Sohn) komponierte für diesen Anlass 1852 eine Polka und widmete sie der damaligen Kaiserin von Österreich, Maria Anna (1803 - 1884). Die Kaiserin sprach nur französisch und war kaum der deutschen Sprache mächtig, doch dies schadete Ihrer Popularität keineswegs. In der Monarchie wurde am 26. Juli der Namenstag der Kaiserin gefeiert. Die Uraufführung der "Annen-Polka" fand am 24. Juli 1852 im Wiener Prater statt.

Die Annen-Polka ist auch als das sogenannte "Schwipslied" in der Operette "Eine Nacht in Venedig" verwendet worden. Original-Tonart in der Operette beim "Schwips Lied" ist D-Dur.
 

Das könnte Sie auch interessieren ...

55,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Militärmusik Salzburg / Ernst Herzog CD (Compact Disc)

Leuchtbrunnenkonzert

MVSR057-2

Jetzt geht's los - Les Savojardes (Die beiden Savojarden) - Die Fledermaus (Zwei Arien für Sopran und Blasorchester) - 1. Mein Herr Marquis - 2. Im Feuerstrom der Reben - Wein, Weib und Gesang - Ungarischer Tanz Nr. 5 (Hungarian Dance No. 5) - Die ...

Info