Allegro

Blasorchester

Allegro

from the Clarinet Concerto in Eb Major, Op. 36

Komponist:
Musikrichtung:
Solo für Klarinette, Solo
Schwierigkeitsgrad:
Ober-/Höchststufe
Serientitel:
Verlag:
De Haske
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
DH1053790
Erscheinungsdatum:
2005

Info

Der erste Satz des Klarinettenkonzerts, das Allegro, ist kühn und brilliant in seinen technischen Anforderungen in den schnellen Passagen und flüssig und ausdrucksvoll in den lyrischen Abschnitten. Er ist eine spannende Herausforderung für Klarinettisten von heut und war sehr wahrscheinlich ein virtuoses Stück für Klarinettisten im frühen 19. Jahrhundert. Wie so viele Komponisten der Klassik, beschrieb Krommer die Aritkulation von kaum mehr als ein paar Phrasen seiner Soli für Bläser. Infolgedessen nahmen sich die einzelnen Spieler viel Freiheiten, wo und wann sie angestoßen oder gebunden spielten. Artikulation für Bläser, genau wie Bogenbewegung für Streicher, muss flexibel in ihrer Auslegung und Durchführung sein. Die richtige Spielweise ergibt aus dem technischen Können und der Ausdrucksstärke des jeweiligen Spielers. Der Dirigent sollte dies zusammen mit seinem Solisten erarbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren ...