Alcazar

Akkordeonorchester

Alcazar

Komponist:
Arrangeur:
Musikrichtung:
Konzertwerk
Schwierigkeitsgrad:
Mittel-/Oberstufe
Spielzeit:
00:06:50
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2453AK
Erscheinungsdatum:
2005

Info

Das Wort „Alcázar“ ist arabischen Ursprungs und bedeutet „Burg“. Es verweist auf einen Abschnitt in der Geschichte Spaniens, über den man sich oft gar nicht im Klaren ist, denn mit der Expansion des Islam drangen die Mauren ab dem 8. Jahrhundert in den Süden Spaniens ein. Schon bald verselbständigte sich ihre Kultur, erreichte eine hohe Blüte und war damals in Europa führend. Noch heute sind ihre architektonischen Spitzenleistungen atemberaubend und gehören mit Recht zum Weltkulturerbe. Es sind dies die Alhambra in Granada, die Große Moschee in Córdoba und der Kgl. Alcázar (Palast) in Sevilla. Das Spiel der maurischen Baumeister mit dem Wasser ist bis heute unerreicht und auch die unvergleichlichen Mosaiken ihrer Bauwerke faszinieren immer noch. Erst im 15. Jahrhundert fiel Granada als letztes maurisches Königreich auf spanischem Boden während der so genannten „Reconquista“, der Wiedereroberung des Landes durch die Spanier. Die Ouvertüre „Alcázar“ wird durch dieses spanische Flair in unverkennbarer Weise geprägt und das sollte auch nicht verwundern, denn die wesentliche Inspiration zu diesem Werk hatte der Komponist während eines Besuches in Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens am Fluß Guadalquivir. Der romantische Mittelteil geht auf einen Spaziergang im Palastgarten in sternenklarer Nacht zurück. Mittags dagegen besuchte der Komponist den Stadtteil Santa Cruz, in dem auch die Handlung des weltberühmten „Barbier von Sevilla“ angesiedelt ist. Hier begeisterte ihn ein junger Spanier, den er Gitarre spielend unter einem Zitronenbaum antraf. In den schnellen Passagen der Ouvertüre hat der Komponist daher den Flamenco, das Stampfen mit den Haken und den Klang der Kastagnetten eingefangen, und die von ihm gewählten Akkorde orientieren sich an den Barrégriffen der Gitarre. Ein Werk also voll prallen andalusischen Lebens.

Die Ausgabe für Akkordeonorchester ist mit der Blasorchesterfassung dieses Werkes kombinierbar!

Lieferbare Stimmen

MVSR2453AK
Alcazar (AKKO) Partitur + Stimmen
79,00 €
MVSR2453AP
Alcazar (AKKO) Partitur
20,00 €
MVSR2453AS
Alcazar (AKKO) Stimmen
59,00 €

Das könnte Sie auch interessieren ...

Siehe auch

Nürnberger Akkordeonorchester (NAO) / Stefan Hippe CD (Compact Disc)

Accordion Panorama

MVSR069-2

Nürnberger Akkordeonorchester (NAO) - Leitung: Stefan Hippe Alle Werke sind im Musikverlag RUNDEL als Notenausgaben für Akkordeonorchester erschienen. Adventure - The New Village - Alcazar - Silva Nigra - Irish Dream - Silver Creek ...

Info
Polizeimusikkorps Baden-Württemberg / Toni Scholl CD (Compact Disc)

Jazz Inspiration

MVSR046-2

Alcazar- Jazz Inspiration - Present of Love - African Inspirations - Golden Swing Time - The Great Pretender - Begegnung - Stephen Foster in Concert - Happy Spain - Mandy - Caucho - Singin' Sax - Über Sieben Brücken - Beyond The Sea (La ...

Info
Llano Blasorchester

Alcazar

MVSR2453

Das Wort „Alcázar“ ist arabischen Ursprungs und bedeutet „Burg“ oder "Festung". Es verweist auf einen Abschnitt in der Geschichte Spaniens, über den man sich oft gar nicht im Klaren ist: Mit der ...

Info