Air und Bourée

Blasorchester

Air und Bourée
Air & Bourée

aus der 3.Orchestersuite in D-Dur BWV 1068

Arrangeur:
Musikrichtung:
Festliche Musik, Sakrale Musik
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:06:00
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR1531
Erscheinungsdatum:
1988

Info

Johann Sebastian Bachs "Air" aus der D-Dur Suite gehört zu den beliebtesten und bekanntesten Stücken klassischer Musik überhaupt. Neben der zauberhaften Originalversion für Streichorchester mit Cembalo erklingt dieses Stück seit langer Zeit immer wieder in allen nur erdenklichen instrumentalen Gewändern - ein Beweis für die Hochschätzung, die Bachs "Air" beim Publikum und bei den aktiv Musizierenden genießt, eben nicht nur bei den Spielern und Liebhabern der Streichinstrumente.
Oft bin ich gebeten worde, in meinem Verlag auch eine Fassung für Blasorchester herauszugeben. Albert Loritz, Kenner der Materie und Fachmann in der Transkription von klassischer Orchesterliteratur für zeitgenössisches Blasorchester, hat das Stück in schlichter und unaufdringlicher Weise, ohne jede modische Beigabe, instrumentiert.
Damit der berühmte getragene Satz mit seiner fast endlos fließenden Melodie nicht isoliert im Konzertprogramm stehen muß, haben wir als Kontrast und Ergänzung - ebenfalls aus der 3.Orchestersuite - die Bourrée dazugesetzt, ein Stück, bei dem sich die Pracht des Bläserklangs entfalten darf, setzt doch Bach selbst drei hohe Trompeten und die dazugehörigen Pauken ein.
Achten Sie darauf, daß Sie beim Vortrag den Gegensatz der beiden Stücke in Tempo, Dynamik, Artikulation und Phrasierung besonders gut herausarbeiten.

Siegfried Rundel, Verleger

Das könnte Sie auch interessieren ...

50,00 €
Merken Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Johann Sebastian Bach / Gottfried Heinrich Stölzel / Siegfried Rundel Blasorchester

Bist du bei mir

MVSR2540

Noch heute erfüllt Johann Sebastian Bach als musikalisches Universalgenie die Musikwelt mit andächtiger Bewunderung. Und auch heute noch kommt kein Komponist, kein Interpret am künstlerischen Vermächtnis dieses Meisters vorbei. Von ...

Info
Johann Sebastian Bach / Siegmund Goldhammer Blasorchester

Toccata & Fuge in d

MVSR2536

Bachs Gesamtwerk überstrahlt in seiner geistigen Komplexität, seiner formalen Unvergleichlichkeit und musikalischen Vielseitigkeit die Jahrhunderte. An ihm müssen sich alle nachfolgenden Komponisten messen lassen; er hat die Sprache der Musik auf ...

Info
Johann Sebastian Bach / Albert Loritz Blasorchester

Zwei berühmte Choräle

MVSR2350

Diese zwei Stücke gehören ohne Zweifel zu den “Greatest Hits” unter den Bachschen Werken. Die vorliegende Ausgabe von Alfred Loritz zeichnet sich durch folgende Merkmale aus: • Beibehaltung der klaren Stimmen - und ...

Info
Johann Sebastian Bach / Albert Loritz Blasorchester

Zwei festliche Choräle

MVSR1945

Freu dich sehr, o meine Seele (aus der Kantate BWV 19) Herr Gott, dich loben wir (aus der Kantate BWV 130) Hier wurden jeweils mehrere den „Vierstimmigen Choralgesängen“ Bachs entnommene Sätze zur gleichen Liedmelodie so kombiniert, dass ...

Info