A Repton Fantasy

Blasorchester

A Repton Fantasy

Based on the hymn tune "Dear Lord and Father of Mankind"

Arrangeur:
Musikrichtung:
Solo für Trompete, Solo für Altsaxophon, Solo für Klarinette, Solo
Schwierigkeitsgrad:
Unter-/Mittelstufe
Spielzeit:
00:03:00
Serientitel:
Verlag:
Anglo Music Press
Format:
US 9x12 (229x305mm)
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
AMP166
Erscheinungsdatum:
2006

Info

Sir Hubert Parry gehört zu einer vielleicht etwas in Vergessenheit geratenen Generation englischer Komponisten, da er, wie viele seiner Zeitgenossen, wohl etwas im Schatten von Sir Edward Elgar stand. Heute sind vor allem noch Parrys Kirchenlieder bekannt, darunter auch ein Lied namens Repton. Die Solostimme in Philip Sparkes Bearbeitung der wunderschönen Melodie kann von Trompete, Klarinette oder einem Altsaxophon gespielt werden.

Das könnte Sie auch interessieren ...

81,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Philip Sparke CD (Compact Disc)

Simply More Sparke

T8424

Kompositionen und Arrangements von Philip Sparke Soft-shoe Shuffle - Something Borrowed, Something Blue - Pastoral Hymn - The Painted Desert - La Caracola - Prof. Googleheimer`s Clarinet Polka - Battle Pavan - See, Amid the Winter`s Snow - ...

Info
The GUS Band / David Stowell CD (Compact Disc)

Journeys in Brass

T94139

- NICHT MEHR LIEFERBAR - Madrigalum - Processional - The Earl of Oxford's March - Jerusalem - Valerius Variations - Meditation - Harlequin - Prelude on an Irish Folk Tune - Three Extraordinary Journeys - A Repton ...

Info