2er-Polka

Blasorchester

2er-Polka

Solo für 2 Melodie-Instrumente

Komponist:
Musikrichtung:
Polka
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:03:37
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2254
Erscheinungsdatum:
2002

Info

Peter Schad, Komponist und Orchesterleiter der "Oberschwäbischen Dorfmusikanten", begeistert sein Publikum seit über 30 Jahren mit immer neuen und erfrischenden Eigenkompositionen. Vor allem die Kuschel-Polka oder seine Jubiläumsklänge sind heute jedem Blasmusiker ein Begriff.

Die 2er Polka ist ein sehr gefälliges und melodiöses Solostück für 2 Solo-Instrumente und Blasorchester. Die Solostimmen sind ideal für Flügelhorn und Tenorhorn, können aber auch mit anderen Instrumenten in Bb-, Eb- oder F-Stimmung kombiniert werden.

1. Solostimme in Bb (Flügelhorn, Trompete)
1. Solostimme in F/Eb (Horn, Altsaxophon)
2. Solostimme in C/Bb (Bariton, Tenorhorn, Tenorsaxophon)
2. Solostimme in F/Eb (Horn)


Zur Homepage von Peter Schad
www.peterschad.de

Das könnte Sie auch interessieren ...

38,50 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Oberschwäbische Dorfmusikanten / Peter Schad CD (Compact Disc)

Rosenduft

T9694

- Peter Schad und seine "Oberschwäbischen Dorfmusikanten" - Rosenduft - Jasmina - Murmelnde Wellen - 2er Polka - Damenwahl - Heute Abend - Der alte Dessauer - Ein Denkmal für die Blasmusik - Thema und Variationen - Mein verträumtes Flügelhorn ...

Info
Peter Schad Blasorchester

Junge Tenöre

MVSR2838

Peter Schad, Komponist und Orchesterleiter der "Oberschwäbischen Dorfmusikanten", begeistert sein Publikum seit über 30 Jahren mit immer neuen und erfrischenden Eigenkompositionen. Vor allem die Kuschel-Polka oder seine ...

Info
George Doughty / Peter Schad Blasorchester

Grandfather's Clock

MVSR2277

Variationen über die bekannte Volksweise GRANDFATHERS CLOCK (Großvaters Uhr) als Solo für Piccolo-Flöte (Eb-Klarinette) und Tenorhorn (Bariton / Horn / Fagott / Bassklarinette) & Blasorchester. Komponiert und bearbeitet von ...

Info
Wolfgang Amadeus Mozart / Peter Schad Blasorchester

Sehnsucht nach dem Frühling

MVSR2719

Wolfgang Amadeus Mozart komponierte „Sehnsucht nach dem Frühling" (KV 596) am 14. Januar 1791. Das Lied ist im Original für Singstimme mit Klavierbegleitung erschienen. Der berühmte Text „Komm, lieber Mai" stammt von ...

Info