Schweizer Mosaik

Blasorchester

Schweizer Mosaik

Mosaïque Suisse · Mosaico Svizzera · Mosaic Svizra
Ouvertüre - Ouverture - Uvertura

Komponist:
Musikrichtung:
Konzertwerk, Ouvertüre
Schwierigkeitsgrad:
Mittel-/Oberstufe
Spielzeit:
00:09:18
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR3402
Erscheinungsdatum:
2017

Info

In seiner eindrucksvollen Komposition „Schweizer Mosaik“ hat Markus Götz drei Schweizer Volkslieder verarbeitet: „S‘isch mer alles ei ding, ob i lach oder sing“, „La haut sur la montagne“ und „Zoog ä-n am Boogä“. Dabei verarbeitete Markus Götz das thematische Material der Lieder in Fragmenten zu einem eigenständigen Konzertwerk – wie ein Mosaik, bei dem aus vielen kleinen Steinen ein großes Gesamtbild entsteht. Für den Komponisten war es ein besonderes Anliegen, die Schweiz so darzustellen, wie er sie wahrnimmt: traditionell und gleichzeitig modern. Einige der Lieder hat er daher in ein neues Gewand gekleidet. Ländlermelodien treffen auf barocke Formen wie die Fuge, aber auch Anklänge an populäre Musik sind zu hören. Der Mittelteil (Largo) ist inspiriert von der prächtigen Schweizer Bergwelt und bietet zwei Besonderheiten. Zum einen befindet sich der Euphonium-Solist „off-stage“ (abseits der Bühne) und ertönt von dort als Echo. Zum anderen sollen nicht gestimmte Kuhschellen verschiedener Größe von mindestens drei Personen gespielt werden. Wichtig ist hierbei, dass es keinen Rhythmus geben darf, sondern sie wie auf einer Bergwiese durcheinander erklingen sollen. Markus Götz ist mit seinem „Schweizer Mosaik“ ein beeindruckendes Klanggemälde eines vielfältigen Landes gelungen. Gewidmet ist die Komposition dem Dirigenten Ueli Zurbuchen zu dessen Abschied von der Musikgesellschaft Ringgenberg.


Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren ...

120,00 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Das Musikkorps der Bundeswehr / Christoph Scheibling CD (Compact Disc)

Maskarade

MVSR108-2

Vita Pro Musica - Maskerade - Prayer and Jubilation - Joss Fritz - Dance Variants - Israeli Folk Songs - Schweizer Mosaik - Pomp & Circumstance No. 4 - Prager Burg - Carrickfergus Posy - Polka Italienne - Adelhausener Impressionen - Lignum - Stets treu! ...

Info
Markus Götz Blasorchester

Panta Rhei

MVSR2682

Als die Dirigentin Sylvia Baratti-Mannsbart mich bat, ein Stück für ihren Musikverein Atzenbach zu schreiben, war mir sofort klar, dass es etwas „Besonderes“ sein muss. Zum einen galt es ein doppeltes Jubiläum zu feiern, nämlich das 900-jährige ...

Info
Markus Götz Blasorchester

Waterkant !

MVSR2691

„Waterkant!" ist eine musikalische Geschichte über Matrosen auf der Nordsee. Markus Götz erzeugt die Atmosphäre der Seemänner und ihrer typischen Shanty-Gesänge. Die verschiedenen Szenen der Geschichte vermitteln ganz unterschiedliche Stimmungen, ...

Info
Markus Götz Blasorchester

Wildenstein

MVSR2603

Die Komposition „Wildenstein“ basiert auf einer alten Sage aus dem Wehratal im Südschwarzwald. Die Musik verbindet moderne Klänge mit Elementen stilgerecht nachempfundener Mittelalter-Musik und zeichnet verschiedene Szenen der Sage nach. Obwohl das ...

Info
James Barnes Blasorchester

Alpine Holiday

MVSR2675

„Alpine Holiday“ ist eine große Ouvertüre für Blasorchester, die vom Bernischen Kantonal-Musikverband (Schweiz) als Aufgabestück 1.Klasse für den Wettbewerb im Jahr 2014 in Auftrag gegeben wurde. Die Komposition beginnt mit einem erweiterten ...

Info
Martin Scharnagl Blasorchester

Alpine Inspirations

MVSR3416

Die Ouvertüre „Alpine Inspirations“ beschreibt die vielfältige Schönheit der Berge. Man kann sich anhand der eindrucksvollen Musik eine schöne Wanderung durch die Berglandschaft vorstellen, bei der man die traumhafte Kulisse inspirierend auf sich ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Klang der Alpen

MVSR2698

Die Alpen sind ein elementarer und bezeichnender Bestandteil Mitteleuropas. Kurt Gäble wurde durch das beeindruckende Naturschauspiel zu seinem Werk „Klang der Alpen“ inspiriert. Wie der Untertitel ankündigt, stehen bei dieser Komposition vor allem ...

Info