Kärntner Liedermarsch

Blasorchester

Kärntner Liedermarsch

March on Carinthian Songs

Komponist:
Musikrichtung:
Traditionsmarsch, Marsch, Liedermarsch
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:03:36
Serientitel:
RUNDEL Marsch / March / Marche Collection
Verlag:
Rundel
Format:
Marschformat
Umfang:
Partitur + Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR2505
Erscheinungsdatum:
2006

Info

Der „Kärntner Liedermarsch“ ist wahrlich eine Art Kärntner Nationalhymne. Ihn schrieb Anton Seifert (1826-1873), österreichischer Militärkapellmeister des 12. Ungarischen Linien-Infanterieregiments Erzherzog Wilhelm, als er mit diesem 1861 in Wolfsberg/Kärnten in Garnison lag. Von 1847 leitete Seifert die Regiments-Banda bis zu seinem Tode im Jahre 1873. Der begabte Musiker war wie viele seiner Kollegen in Prag und von dem berühmten österreichischen Kapellmeister Johann Schubert vom Infanterieregiment Nr. 42 bestens ausgebildet worden. Er war auch als Komponist rege tätig, denn dieser Marsch ist sein Opus 80. Mit seinem Regiment verlegte er später nach Olmütz, Königgrätz, Komorn und zuletzt nach Krakau. Die erste Druckausgabe trägt im Übrigen die folgende Widmung: „Kärnthner-Lieder-Marsch, für das Pianoforte componiert und dem Männergesang-Vereine zu Klagenfurt gewidmet von Anton Seifert, op. 80, Hamburg, August Cranz.“

Das könnte Sie auch interessieren ...

38,50 €
Merken Hören Lesen Hören & Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Militärmusik Salzburg / Ernst Herzog CD (Compact Disc)

Zauber der Montur

MVSR051-2

Zauber der Montur - Erzherzog-Albrecht-Marsch - Barataria - 76er Regimentsmarsch - Kärntner-Liedermarsch - Deutschmeister-Regimentsmarsch - Hunyadi Indulo - Bocaccio - Ramberg-Marsch - Triglav - Wien bleibt Wien - Prinz-Eugen - Danubia-Marsch - ...

Info
Karl Komzak (Sohn) / Siegfried Rundel Blasorchester

Andreas-Hofer-Marsch

MVSR2598

Vom 01.05.1896 bis zu seinem tragischen frühen Tod lebte und wirkte Karl Komzák ausschließlich als Direktor der Kurmusik in Baden. Diese wurde nur durch vereinzelte Einladungen ins Ausland unterbrochen. Das anspruchsvolle Kultur-, Musik- und ...

Info
Wilhelm August Jurek / Siegfried Rundel Blasorchester

Deutschmeister Regimentsmarsch

MVSR2478

Unter der großen Anzahl von Märschen, die im Laufe der Geschichte dem 1696 in Donauwörth gegründeten Infanterieregiment Hoch- und Deutschmeister Nr. 4 gewidmet wurden, ist der „Deutschmeister Regimentsmarsch“ von Wilhelm August Jurek (1870-1934) ...

Info
Johann Nepomuk Král / Siegfried Rundel Blasorchester

Hoch Habsburg!

MVSR2472

Johann Nepomuk Král wurde 1839 in Mainz geboren. Der Vater war dort später Stadtkapellmeister und vermittelte seinem Sohn eine fundierte Musikausbildung. Nach einem ersten Engagement in Amsterdam zog es ihn nach Österreich-Ungarn, wo er 1866 als ...

Info
Johann Schrammel / Siegfried Rundel Blasorchester

Wien bleibt Wien

MVSR2383

Mit dem Namen Schrammel verbinden die meisten Menschen wahrscheinlich das so genannte Schrammel-Quartett, dessen Klang überall auf der Welt als urwienerisch empfunden wird. Dass zu den heute noch gespielten Kompositionen von Johann Schrammel ...

Info