Das Goldene Flügelhorn

Blasorchester

Das Goldene Flügelhorn

Polka

Original Interpret:
Musikrichtung:
Polka, Polka mit Text, Solo
Schwierigkeitsgrad:
Mittelstufe
Spielzeit:
00:02:50
Verlag:
Rundel
Format:
DIN A4
Umfang:
Partitur + Direktion + Stimmen
Bestellnummer:
MVSR3328
Erscheinungsdatum:
2016

Info

Die Fegerländer sind eine junge volkstümliche Blasorchester-Bigband aus dem österreichischen Kärnten. Unter dem Motto „Der Blasmusik-Schlager“ vereinen die 13 Musiker volkstümliche Blasmusik auf hohem Niveau mit moderner Schlager-Bigband-Musik. Sie begeistern ihr Publikum mit einem unverkennbaren Sound, tollen Arrangements und kreativen Eigenkompositionen.

Die Fegerländer erlangten im Jahr 2010 den Titel "Europameister der Böhmischen Blasmusik" und haben in ihrer jungen Laufbahn bereits namhafte Wettbewerbe gewonnen, darunter auch den begehrten Preis „Das Goldene Flügelhorn“. Inspiriert von dieser bedeutsamen Auszeichnung komponierte der Schlagzeuger der Fegerländer Walter Grechenig die wunderbare gleichnamige Polka mit Text, die das Flügelhorn als „königliches“ Solo-Instrument würdigt.

Walter Grechenig ist Musiker, Lehrer, Bandleader, Komponist und Produzent aus Kärnten im Süden Österreichs. Nach der 10-jährigen Ausbildung an der Musikschule begann Walter sein Musikstudium am Kärntner Landeskonservatorium welches er nach 4 Jahren im Hauptstudium Schlagwerk und im Nebenfach Posaune abschloss. Nebenher gründete Walter im Jahr 2006 mit seinen Musikfreunden die Gruppe „Die Fegerländer“ mit der er bis dato viele internationale Erfolge verbuchen kann. Heute ist Walter Grechenig hauptberuflich als Pädagoge für Schlagwerk an den Musikschulen des Landes Kärnten tätig.


Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung.

Mediathek

VIDEO 22.01.2016

Das Goldene Flügelhorn (Walter Grechenig)


Der Polka-Hit "Das Goldene Flügelhorn" der Kärntner Formation "Die Fegerländer", komponiert von Walter Grechenig. Das eindrucksvolle offizielle Video begeistert mit tollen Bildern und bringt das Solo-Stück für Flügelhorn wunderschön zur Geltung! ...


Info

Das könnte Sie auch interessieren ...

46,50 €
Merken Hören Lesen Drucken Empfehlen
Teilen
Klicken Sie hier um die "Teilen-Funktion" zu aktivieren

Siehe auch

Peter Leitner Blasorchester

Polkafreude

MVSR2994

Diese faszinierende, schöne Polka von Peter Leitner hat das Potenzial, ein ähnlich großer Erfolgstitel wie Böhmischer Traum, Wir Musikanten, Ein halbes Jahrhundert und Von Freund zu Freund zu werden. Die eingängige Melodie ist ein wahrer ...

Info
Peter Leitner Blasorchester

Du, nur du

MVSR3320

Du, nur du ist ein schöner, klangvoller Walzer aus der Feder von Peter Leitner. Das Stück stammt aus dem Originalrepertoire der Kärntner Formation Fegerländer und ist nun auch als Notenausgabe für großes Blasorchester erhältlich. Du, nur du... die ...

Info
Martin Scharnagl Blasorchester

Von Freund zu Freund

MVSR2783

Martin Scharnagl absolvierte seine Studien in Musikpädagogik und Blasorchesterleitung am Innsbrucker Konservatorium (Mozarteum) mit Auszeichnung. Auch während der Studienzeit gewann er zahlreiche Preise beim Wettbewerb „Prima La Musica“ auf Bundesebene. ...

Info
Norbert Gälle / Siegfried Rundel Blasorchester

Böhmischer Traum

MVSR2216

Das Original und noch immer unvergleichlich schön. Der Böhmische Traum von Norbert Gälle ist wahrlich die Blasmusikhymne unserer Zeit. Das Stück wurde 1997 komponiert und von der "Scherzachtaler Blasmusik" unter der Leitung von Anton Gälle (Bruder ...

Info
Very Rickenbacher / Franz Watz Blasorchester

Ein halbes Jahrhundert

MVSR2878

Die Rigispatzen wurden 1956 von elf Küssnachter Musikanten unter dem Namen "Bauernkapelle Rigispatzen" gegründet. Seit 1963 nennen sie sich "Blaskapelle Rigispatzen". Die Rigispatzen haben als einzige Blaskapelle der Schweiz eine Vereinsfahne ...

Info
Kurt Gäble Blasorchester

Wir Musikanten

MVSR2828

Der Polkahit von Kurt Gäble mit der besonders gefühlvollen Liedzeile von Paul Nagler: "Wir Musikanten, vereint durch Spiel und Gesang, sind befreundet ein Leben lang. Uns Musikanten ist Harmonie pur im Blut. Musik, die tut uns echt ...

Info